▷ So setzen Sie das vergessene Einschränkungskennwort auf dem iPhone oder iPad zurück

Einschränkungen auf dem iPhone oder iPad verhindern, dass ein Benutzer viele Änderungen an den Geräteeinstellungen vornimmt, und ermöglichen das Deaktivieren verschiedener iOS-Funktionen, einschließlich bestimmter Apps, Funktionen zum Verbieten bestimmter Arten von Inhalten und die Möglichkeit, In-App- oder App Store-Käufe zu verhindern. Einschränkungen werden sehr häufig von Eltern verwendet, um das iPhone oder iPad kinderfreundlicher zu gestalten, und iOS-Einschränkungen werden auch häufig in akademischen und öffentlichen Einrichtungen verwendet, um ein Gerät auf verschiedene Weise einzuschränken.

Einschränkungen sind eine großartige Funktion von iOS, aber was ist, wenn Sie das Kennwort für Einschränkungen in iOS vergessen? Können Sie den vergessenen Restriktionspasscode auf dem iPhone oder iPad zurücksetzen? Wie entferne ich einen Einschränkungscode, wenn Sie das Passwort nicht kennen? Dies sind alles gültige Fragen. Lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um zu erfahren, wie Sie mit dem Szenario eines verlorenen Einschränkungskennworts umgehen.

Denken Sie zunächst daran, dass der iOS-Einschränkungspasscode vom allgemeinen Passcode des iOS-Geräts, das den Bildschirm sperrt, getrennt ist. Manchmal können Benutzer den Einschränkungscode so einstellen, dass er mit dem Bildschirmsperrcode übereinstimmt. Wenn Sie einen Einschränkungscode vergessen haben, ist dies ein guter Ausgangspunkt.

Es wird dringend empfohlen, dass Sie versuchen, zurückzurufen oder den festgelegten Einschränkungscode abzurufen. Fragen Sie Familienmitglieder, Systemadministratoren oder andere Personen, die davon erfahren könnten. Wenn Sie das Passwort nicht erhalten können, sollte das Gerät gelöscht werden.

So setzen Sie den Restriction Passcode auf iPhone und iPad zurück

Um einen Einschränkungspasscode auf dem iPhone oder iPad zurückzusetzen, müssen Sie das gesamte iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und als neu festlegen. Dies bedeutet, dass alles gelöscht wird, was sich auf dem Gerät befindet. Alle Inhalte, Fotos, Filme, Notizen, Kontakte, alles wird mit dem Einschränkungscode gelöscht.

Sichern Sie das iPhone, iPad oder den iPod touch, bevor Sie beginnen. Es wird dringend empfohlen, das Gerät sowohl in iTunes als auch in iCloud zu sichern.

Denken Sie daran, dass das Gerät dadurch formatiert und gelöscht wird, um den Einschränkungscode zu entfernen. Dies bedeutet, dass alle Daten auf dem Gerät verloren gehen.

  1. Sichern Sie zuerst das iPhone oder iPad. Überspringen Sie nicht die Sicherung, da sonst alle Daten, Fotos, Kontakte und alles verloren gehen

  2. Öffnen Sie die Anwendung “Einstellungen” auf dem iPhone oder iPad und gehen Sie zu “Allgemein”.

  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie “Zurücksetzen”.

  4. Wählen Sie “Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen”. Dadurch wird alles auf dem iPhone oder iPad vollständig gelöscht. Alle Fotos, Filme, Kontakte, Notizen, Apps und alle Daten gehen verloren, um den Einschränkungscode zu entfernen

  5. Bestätigen Sie, dass Sie alles auf dem Gerät löschen möchten

Das iPhone oder iPad setzt alles zurück und löscht alles, einschließlich des Einschränkungspasscodes.

Wenn das Gerät neu gestartet wird, sollten Sie es als neu einrichten.

Dies ist offensichtlich ziemlich dramatisch, was möglicherweise erklärt, warum es nicht für alle empfohlen wird, sondern für die schwerwiegendsten Situationen, in denen das Entfernen eines Einschränkungscodes erforderlich und kritisch ist und nachdem der Benutzer alle Daten, Bilder, Notizen und andere wichtige Informationen zu gesichert hat Ein Gerät.

Denken Sie daran, dass Sie beim Wiederherstellen einer Sicherung, die mit dem vorherigen Einschränkungscode erstellt wurde, dasselbe Einschränkungskennwort für das Gerät wiederherstellen. Daher müssen Sie das Gerät so konfigurieren, als wäre es neu, und Sie müssen die Gerätedaten manuell gesichert haben. ITunes- und iCloud-Sicherungen stellen sicher, dass Sie keine Daten verlieren, da Sie diese wiederherstellen und kopieren können, bevor Sie mit dem Löschen des Geräts fortfahren.

Wie kann ich den Restriktionspasscode zurücksetzen, ohne das iPhone / iPad wiederherzustellen?

Es gibt eine manchmal referenzierte und recht komplizierte Methode, die versucht, den Einschränkungscode mithilfe von Software von Drittanbietern auf einem unverschlüsselten iTunes-Backup eines iOS-Geräts aufzudecken und zu knacken. Sie können es an anderer Stelle im Web finden, aber es beinhaltet häufig das Herunterladen fragwürdiger Software von Drittanbietern, was aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen wird. Wir empfehlen diesen Ansatz aus mehreren Gründen nicht, nicht zuletzt, weil er begrenzt ist und nur selten funktioniert.

Wenn Sie ein sehr technischer Benutzer sind, der versteht, wie Software im Terminal installiert wird, die Risiken zu mindern und alle Risiken zu verstehen und zu akzeptieren, die mit dem Versuch verbunden sind, einen Passcode zu knacken, und dennoch entschlossen sind, eine solche Methode auszuprobieren, finden Sie diese ziemlich fortgeschrittene Anweisungen Hier um es selbst zu versuchen. Ein anderer fortgeschrittener Ansatz wird beschrieben Hier . Sie werden nicht empfohlen und funktionieren möglicherweise nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät (und Ihren Computer) sichern, bevor Sie dies tun.

Gibt es eine andere Möglichkeit, den Passcode für verlorene Einschränkungen in iOS zurückzusetzen?

Sie können auch ein iPhone oder iPad wie neu bei iTunes löschen und einrichten. Dadurch wird auch der Einschränkungscode entfernt und zurückgesetzt.

Sie können versuchen, den Apple Support zu kontaktieren, aber es besteht die Möglichkeit, dass er Ihnen nicht weiterhelfen kann, als das Gerät zu löschen, da in iOS keine Möglichkeit bekannt ist, einen Einschränkungspasscode zu umgehen. Dies wird aus allgemeineren Sicherheitsgründen implementiert. Wenn Sie sich den Restriktionscode nicht merken oder entschlüsseln können, sollten Sie das iOS-Gerät löschen, um den vergessenen Restriktionscode zu umgehen.

Während es möglich ist, fundierte Vermutungen anzustellen (wie in “es könnte x, y oder z sein”), sind wilde Vermutungen keine gute Idee. Wenn Sie ständig versuchen, den Einschränkungscode zu erraten, wird die Eingabe des Einschränkungscodes vollständig blockiert, wie im Fall der Meldung “iPhone ist deaktiviert”, bei der Sie entweder eine bestimmte Zeit warten müssen, um die Eingabe des Kennworts fortzusetzen, oder eine Verbindung zu iTunes herstellen müssen repariere es.

Warum gibt es Einschränkungen für iOS?

Einschränkungen sind bei Eltern, Erziehern und Systemadministratoren sehr beliebt. Sie können sich die Einschränkungen als Kindersicherung für iOS vorstellen und sie bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, ein Gerät zu sperren oder es für bestimmte Benutzergruppen benutzerfreundlicher zu gestalten, mit der Möglichkeit, den Zugriff auf Apps zu blockieren und Inhalte für Erwachsene in Safari zu blockieren Schalten Sie die iPhone-Kamera vollständig aus, deaktivieren Sie In-App-Käufe und vieles mehr.

Kennen Sie eine andere Möglichkeit, den Einschränkungspasscode auf dem iPhone oder iPad zurückzusetzen? Teile es mit uns in den Kommentaren unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *