5 Änderungen an Google Assistant, einschließlich Find My iPhone

Es gibt definitiv einen virtuellen Assistentenkrieg zwischen Siri, Alexa und Google Assistant. Alexa ist die bewährte Königin in diesem Bereich, aber das hindert die anderen nicht daran, um ein größeres Stück Kuchen zu kämpfen. Google Assistant hat fünf Änderungen angekündigt, von denen eine Ihnen hilft, Ihr iPhone zu finden.

Änderungen am Google-Assistenten

Ich habe sogar den virtuellen Assistentenkrieg in meinem Haus. Ich vergesse, ob ich Siri oder Alexa anspreche. Ich habe kein Interesse daran, einen dritten Assistenten hinzuzufügen, aber mit diese VeränderungenGoogle möchte auf jeden Fall, dass ich es tue. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Änderungen, von denen das Unternehmen hofft, dass sie die Nutzer davon überzeugen, Google Assistant zu verwenden.

1. “Hey Google, finde mein iPhone.”

Dies ist eine vorhandene Funktion von Google Assistant. Sie können ihn bitten, Ihnen bei der Suche nach Ihrem verlegten Telefon zu helfen. Aber jetzt können Sie genauer sein und nach Ihrem iPhone fragen. Für diese Funktion müssen Sie Benachrichtigungen aktivieren. Wenn Sie um Hilfe beim Auffinden bitten, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf dem Telefon und es klingelt, selbst wenn Sie “Nicht stören” aktiviert haben oder sich im stillen Modus befinden.

Google-Assistent ändert Nest

Natürlich können Sie dies bereits mit Siri tun, aber wenn Sie einen Nest-Lautsprecher oder ein Nest-Display haben, kann es Ihnen jetzt helfen. Interessanterweise hat Apple gerade seinen Find My-Dienst überarbeitet.

2. Take Takeout bestellen

Da viele Restaurants während der Pandemie an bestimmten Stellen für den Sitzservice geschlossen waren, fanden wir eine völlig neue Abhängigkeit vom Mitnehmen. Und das ging über Pizza, Burger und chinesisches Essen hinaus. Die meisten Restaurants boten einen Service am Straßenrand an, nur um über Wasser zu bleiben.

Google Assistant arbeitet mit Duplex im Web zusammen, um Ihnen bei der Bestellung zu helfen. Suchen Sie in der Google-App nach einem Restaurant und wählen Sie “Online bestellen” oder “Abholung bestellen”. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf “Auschecken”. Der Assistent füllt Ihre Kontakt- und Zahlungsinformationen aus.

3. Sonnenaufgang / Sonnenuntergang Routine

Wäre es nicht großartig, wenn unsere Smart-Home-Geräte nicht zu einer bestimmten Zeit aktiviert würden, sondern zu Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang, egal zu welcher Zeit? Google glaubt das auch.

Das Licht in Ihrem Haus könnte sich einschalten, wenn die Sonne untergeht. Ihr Rasen könnte bewässert werden, wenn die Sonne jeden Tag aufgeht. Sie können Aktionen sogar in einer „Routine“ zusammenfassen. Natürlich kann Alexa das auch.

4. Weitere Routinen

Google Assistant ändert die Anzeige

Routinen sind nicht auf Sonnenaufgang und Sonnenuntergang beschränkt. Sie können verschiedene Aktionen in eine Routine programmieren. In Google Assistant stehen sogar einige Routinen zur Verfügung, ähnlich wie bei Alexa-Routinen und Siri-Verknüpfungen. Google Assistant verwendet jedoch auch Verknüpfungen für Ihre bevorzugten Routinen. Sie können diese Verknüpfungen zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen.

5. “Hey Google, erzähl mir von den Oscars.”

Das ist richtig – bei der letzten Änderung von Google Assistant dreht sich alles um die Oscar-Verleihung. Es wird viele Fragen beantworten, die Sie haben. Laut Google können Sie fragen: “Hey Google, wer ist für den animierten Spielfilm bei den Oscars nominiert?” “Hey Google, was sind deine Oscar-Vorhersagen?” oder “Hey Google, wer ist deiner Meinung nach am besten bei den Oscars angezogen?” Sie können auch Abendkleidung anziehen und fragen: “Hey Google, gib mir eine Auszeichnung.”

Das Wasser trüben

Werden diese Änderungen an Google Assistant Alexa von der Spitze verdrängen? Sicherlich nicht. Aber sie werden das Wasser ein bisschen trüben. Es reicht nicht aus, einen dritten Assistenten hinzuzufügen, aber sie können ausreichen, um vorhandene Benutzer davon zu überzeugen, einen ihrer anderen Assistenten fallen zu lassen.

Willst du weiterlesen, aber du bist zu müde? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Google Assistant Artikel laut vorliest.

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *