8 beste kostenlose Grafikeditoren zum Erstellen von Vektorbildern

Wenn Sie an Grafikeditoren denken, denkt man zuerst an Photoshop (oder GIMP, wenn Sie ein Linux-Benutzer sind). Photoshop und GIMP eignen sich jedoch nur zum Bearbeiten von Fotos und zum Erstellen von Rasterbildern. Rasterbilder wie PNG oder JPG sind in vielen Fällen in Ordnung, aber sehr oft benötigen Sie ein skalierbareres Format.

Hier kommen Vektorbilder und Grafikeditoren ins Spiel, die die fortgeschritteneren grafischen Aufgaben erledigen, von denen Photoshop nur träumen kann. Hier sind die besten kostenlosen Grafikeditoren für Vektorgrafiken, die Sie ausprobieren sollten.

1. Krita

Plattformen: Windows, macOS, Linux

Krita ist ein Open-Source-Grafikeditor, der sich in der Vergangenheit auf die Bearbeitung von Rastergrafiken spezialisiert hat. Ein Update in Krita 4.0 bedeutete jedoch, dass es eine Überarbeitung der Vektorwerkzeuge zur Verfügung hatte und sich zu einer ziemlich praktischen App zum Erstellen von Vektorgrafiken entwickelt hat.

Kostenlose Grafikeditor-Software Krita

Sie können Vektorebenen erstellen, alle Arten von Sonderformen zeichnen und das Kalligraphie- und Textwerkzeug verwenden, um individuellere Vektoren zu erstellen, die Pinselstrichen und anderen feinen Formen ähneln.

Ein großer Teil der jüngsten Entwicklung von Krita war der Wechsel vom ODG zum populäreren SVG-Dateiformat, das es viel vielseitiger für den Import und Export von Vektorgrafiken macht.

2. SVG-Boxen

Plattformen: Web app, macOS, Linux, Chrom

Boxy SVG ist vielleicht keine besonders komplexe App mit einer Menge Tools und Optimierungen, die Sie vornehmen können, aber das ist ihre Stärke. Es ist sehr einfach zu bedienen und kann entweder als Desktop-App heruntergeladen oder über Ihren Browser verwendet werden.

Kostenlose Grafik-Editor-Software Boxy Svg

Sie finden alle Zeichenwerkzeuge, die Sie benötigen, um elegante Vektorbilder mit Stiften, Formen, Kurven und Text zu erstellen. Wenn Sie etwas tiefer graben möchten, gibt es auch verschiedene Optionen rund um Typografie, Geometrie, Masken und (vor allem) die Möglichkeit, Ihre SVGs in andere Formate zu exportieren.

Mit seiner sparsamen und nicht überwältigenden Menge an Optionen und UI-Elementen ist BoxySVG ein großartiges, leichtgewichtiges Werkzeug, wenn Sie direkt mit minimalem Herumspielen Vektoren erstellen möchten.

3. SVG-Bearbeitung

Plattformen: Web

beste-Grafik-Editoren-svg-edit

Sie möchten sich nicht mit dem Abwandern von Software-Downloads herumschlagen, die möglicherweise einen ganzen Stapel anderer Software enthält, die Sie nicht möchten? SVG-Bearbeitung ist ein robuster browserbasierter Vektoreditor, der das Open-Source-SVG-Format (Scalable Vector Graphics) verwendet. Es hat die meisten der ausgefallenen Bildbearbeitungsfunktionen, die Sie erwarten würden, und funktioniert in jedem gängigen Browser.

4. Inkscape

Plattformen: Windows, macOS, Linux

Inkscape ist ein kostenloses Open-Source-Programm mit einer erstaunlichen Reihe von Funktionen. Es ist auch der beste plattformübergreifende Vektoreditor. Inkscape wird von vielen professionellen Designern verwendet und ist ein vollwertiger Desktop-Vektor-Editor, der für Linux, Windows und macOS verfügbar ist.

Kostenlose Grafikeditor-Software Inkscape

Sie können damit Vektorobjekte erstellen, alle möglichen Manipulationen an ihnen durchführen (Füllen, Striche, Rendern, Transformieren, Gruppieren, Ebenen verwenden), Text hinzufügen, Vektorbilder aus Bitmaps erstellen usw. Sie können Inkscape zum Bearbeiten einiger Raster verwenden auch Formate wie PNG. Wenn Sie einen Desktop-Vektor-Editor benötigen, ist dies meiner Meinung nach die beste Wahl unter allen kostenlosen Vektor-Editoren.

5. RollApp

Plattformen: Netz

Wenn Sie Inkscape mögen, es aber nicht auf Ihrem Computer installieren möchten, können Sie RollApp ausprobieren. RollApp ist die Online-Version von Inkscape, und Sie benötigen lediglich einen Browser. Es verfügt über alle Funktionen von Inkscape sowie die Integration mit Dropbox, Google Drive, One Drive und einigen anderen Cloud-Speicheranbietern.

Vektorgrafik-Editoren-02-Rollapp

Wenn Sie jedoch mit großen Dateien arbeiten und/oder Ihre Internetverbindung unzuverlässig ist, können Sie möglicherweise nicht so reibungslos arbeiten wie auf Ihrem Desktop, aber dies gilt auch für fast jeden anderen Online-Vektor-Editor.

6. Vektor

Plattformen: Netz, Windows, Linux

Vectr bietet nicht alle Vorteile von Inkscape oder RollApp, aber es ist ein guter Editor, den Sie für fast jede Vektoraufgabe verwenden können. Die Tatsache, dass es nicht so viele Funktionen hat wie Inkscape, ist nicht alles schlecht – tatsächlich macht es nur die Grundlagen für Anfänger einfacher. Dennoch können Sie mit Vectr Bilder erstellen und grundlegende Operationen anwenden, wie das Hinzufügen von Ebenen, Rahmen, Schatten oder Text.

Beste Sandbox-Apps Vectr

Vectr ist ein sehr schneller Online-Editor (natürlich bei guter Internetverbindung), aber wenn Sie ihn lieber offline verwenden möchten, können Sie ihn für Linux, Windows, Mac und Chromebook herunterladen.

7. LibreOffice Draw

Plattformen: Windows, macOS, Linux

Kostenlose Grafikeditor-Software Libreoffice

LibreOffice Draw ist ein guter Desktop-Vektor-Editor für Linux, Windows und macOS. Es lohnt sich, es auszuprobieren, besonders wenn Sie bereits die LibreOffice-Suite verwenden. Sie können es verwenden, um Vektorbilder von Grund auf neu zu erstellen oder vorhandene zu ändern. Eine der coolen Anwendungen von LibreOffice Draw sind technische Zeichnungen, Flussdiagramme und Diagramme, da es die richtigen Tools für diesen Zweck bietet. Für komplexere Grafikbearbeitung bevorzuge ich persönlich Inkscape.

8. Fettfarbe

Plattformen: Netz

Vektorgrafik-Editoren-05-Fatpaint

Fatpaint ist nicht nur ein Vektoreditor – Sie können damit auch Rasterfotos bearbeiten. Da es sich um ein Webtool handelt, benötigen Sie nur einen Browser, um es zu verwenden. Es eignet sich hervorragend zum Erstellen von Logos und anderen kleinen Vektorgrafiken und hat nicht so viele Funktionen wie seine Desktop-Pendants, aber für schnelle Bearbeitungen ist es mehr als in Ordnung. Sie können damit neue Vektordateien und Objekte erstellen, bearbeiten, Pfade manipulieren, Text hinzufügen usw. Eine der besonderen Eigenschaften von Fatpaint sind seine 3D-Textmanipulationsfähigkeiten.

Wenn Sie nach anderer fortschrittlicher Grafik- und Designsoftware suchen, sehen Sie sich unsere Liste der besten InDesign-Alternativen an. Wenn Sie bereits Photoshop haben, gehen Sie zu unserer Anleitung zum transparenten Bildhintergrund.

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *