8 Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung in Windows 10

Um Microsoft 10 benutzerfreundlicher zu gestalten, versucht das Unternehmen, die Systemsteuerung schrittweise durch die Einstellungen-App zu ersetzen. Möglicherweise bevorzugen Sie jedoch nur die Systemsteuerung oder finden es einfacher, auf diese Weise zu erweiterten Einstellungen zu gelangen. Obwohl es nicht vorne und in der Mitte ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Systemsteuerung in Windows 10 zu öffnen.

1. Suchen Sie im Startmenü

Die einfachste Methode und meine übliche Vorgehensweise ist die Verwendung des Startmenüs. Da Sie Ihr System nach Dateien und Apps durchsuchen können, verwenden Sie es, um nach Systemsteuerung zu suchen.

Öffnen Sie Start und geben Sie “Systemsteuerung” ein. Wählen Sie Systemsteuerung, wenn es angezeigt wird.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung unter Windows 10 Starten Sie die Suche

2. An Start oder Taskleiste anheften

Eine andere einfache und schnelle Möglichkeit, die Systemsteuerung in Windows 10 zu öffnen, besteht darin, sie entweder an Ihr Startmenü oder an die Taskleiste anzuheften. Alternativ können Sie es zu beiden hinzufügen, wenn Sie möchten, dass es leichter zugänglich ist.

Wenn Sie im Startmenü nach Systemsteuerung suchen, werden Sie feststellen, dass Sie unter dem Ergebnis der Systemsteuerungs-App zwei Optionen haben.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung unter Windows 10 Start Pin

Wählen Sie eine der beiden Optionen, um die App an Ihr Startmenü oder Ihre Taskleiste anzuheften. Ich persönlich bevorzuge es in meinem Startmenü, da meine Taskleiste bereits etwas überladen ist.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung unter Windows 10 Start Pinned

3. Öffnen Sie die Systemsteuerung unter Ausführen

Im Dialogfeld “Ausführen” können Sie auf eine Vielzahl von Apps und Einstellungen unter Windows 10 zugreifen, einschließlich der Systemsteuerung. Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie dann einfach “Systemsteuerung” ein und klicken Sie auf “OK”. Sie können das Dialogfeld auch öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Start klicken und Ausführen auswählen.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung In Windows 10 Ausführen

4. Öffnen Sie über die Eingabeaufforderung

Dieser Schritt beinhaltet einen zusätzlichen Schritt, der ihn nicht ganz so effizient macht wie die anderen bisherigen Methoden. Es ist jedoch immer noch eine praktikable Möglichkeit, die Systemsteuerung zu öffnen.

Drücken Sie entweder Win + R (oder öffnen Sie Start) und geben Sie cmd ein. Geben Sie an der Eingabeaufforderung “Systemsteuerung” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung unter Windows 10 Cmd

Alternativ können Sie PowerShell verwenden, da es auf die gleiche Weise funktioniert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Windows PowerShell. Geben Sie an der Eingabeaufforderung “Control Panel” ein.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung in Windows 10 Powershell

5. Suchen Sie in den Einstellungen

Wenn Sie die Einstellungen-App nicht verwenden möchten, verwenden Sie sie gerade lange genug, um die Systemsteuerung in Windows 10 zu öffnen. Drücken Sie entweder Win + I oder öffnen Sie Start und klicken Sie auf das Symbol Einstellungen, um die Einstellungen zu öffnen.

Geben Sie dann “Systemsteuerung” in das Suchfeld “Einstellungen” ein. Wählen Sie das Ergebnis der Systemsteuerung.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung in den Windows 10-Einstellungen

6. Fügen Sie eine Desktop-Verknüpfung hinzu

Wenn Sie die Systemsteuerung häufig öffnen, ist das Erstellen einer Desktopverknüpfung möglicherweise die schnellste und einfachste Methode. Wenn Ihr Desktop überfüllt ist, gibt es einige Möglichkeiten, all diese Verknüpfungen besser zu organisieren.

Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung in der Systemsteuerung, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Speicherplatz auf Ihrem Desktop klicken. Wählen Sie “Neu -> Verknüpfung”.

Geben Sie Folgendes in das Feld Feld ein und klicken Sie auf Weiter:

Explorer-Shell: ControlPanelFolder

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung in Windows 10 Desktop1

Geben Sie einen Namen für Ihre Verknüpfung ein. Die Standardeinstellung “Explorer” ist nicht sehr beschreibend. Ich habe meine Systemsteuerung offensichtlich benannt.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung in Windows 10 Desktop2

Klicken Sie auf Fertig stellen und genießen Sie Ihre neue Verknüpfung.

7. Zum Win + X-Menü hinzufügen

Ursprünglich konnten Sie die Systemsteuerung öffnen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken oder Win + X drücken, um auf das Hauptbenutzermenü zuzugreifen. Microsoft hat diese Option jedoch entfernt, sehr zum Entsetzen der Benutzer. Wie Sie bereits wissen, ist die Systemsteuerung jedoch noch nicht verschwunden.

Sie können die Option wieder zu diesem Menü hinzufügen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist der WinX-Menü-Editor, der völlig kostenlos verwendet werden kann.

8. Verwenden Sie den Datei-Explorer

Eine weitere Möglichkeit, die Systemsteuerung schnell zu öffnen, ist der Datei-Explorer. Drücken Sie Win + E, um den Datei-Explorer zu öffnen. Wählen Sie links „Dieser PC“.

Klicken Sie auf den Pfeil zwischen dem Computersymbol und “Dieser PC”, um ein Menü zu erweitern. Wählen Sie Systemsteuerung aus der Liste.

Möglichkeiten zum Öffnen der Systemsteuerung unter Windows 10 Dieser PC

Insgesamt umfassen die schnellsten Methoden das Erstellen einer Desktop-Verknüpfung oder das Anheften einer Verknüpfung an Ihr Startmenü oder Ihre Taskleiste. Alle oben genannten Funktionen eignen sich jedoch gut, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht nur auf die Einstellungen verlassen müssen, um Ihren PC zu steuern und zu optimieren.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *