Anzeigen von Sekunden in der Windows 10-Taskleistenuhr

Für die meisten von uns reicht eine minutengenaue Uhr aus. Aber manchmal brauchen wir nur ein bisschen mehr Präzision im Leben, um schnell die Länge einer Aufgabe herunterzuzählen oder einfach auf die Sekunde genau zu beobachten, wenn wir uns dem Ende unserer Schicht nähern.

Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, viele von Ihnen suchen nach einer Möglichkeit, Sekunden auf der Windows 10-Taskleistenuhr anzuzeigen, und wir sind hier, um Ihnen zu zeigen, wie.

Dazu müssen Sie einen kleinen Registrierungs-Hack durchführen.

Bevor wir mit der Bearbeitung der Registrierung beginnen, ist es wichtig, dass Sie zuerst Ihre Registrierung sichern.

Sekunden in Systemuhr anzeigen Windows 10 Regedit ausführen

Wechseln Sie anschließend zu Ihrem Registrierungseditor (Strg + R, geben Sie regedit ein) und geben Sie das folgende Verzeichnis ein:

HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Explorer Advanced

Klicken Sie im Registrierungseditor mit der rechten Maustaste auf “Erweitert” und dann auf “Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)”.

Rufen Sie den neuen Eintrag “ShowSecondsinSystemClock” auf.

Sekunden in Systemuhr anzeigen Windows 10 Regedit

Doppelklicken Sie auf den neuen Eintrag und geben Sie “1” in das Feld “Wertdaten” ein.

Das sollte es tun. Starten Sie jetzt einfach Ihren PC neu und Sie sollten sehen, dass Ihre Systemuhr in der unteren rechten Ecke mit der Genauigkeit von Sekunden tickt.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sekunden in der Windows-Taskleistenuhr angezeigt werden, finden Sie weitere Tipps zur Registrierung in Windows 10 zum Bearbeiten der Registrierung eines anderen Benutzers und in unserem Handbuch zum Wiederherstellen von Registrierungssicherungen in Windows 10.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *