Dinge, die Sie beim Kauf von Ethernet-Kabeln wissen müssen

Ethernet-Kabel sind ein wichtiger Bestandteil der Heimcomputer-Erfahrung, aber nur sehr wenige Menschen verstehen den Unterschied zwischen ihnen und wie wichtig sie auf lange Sicht tatsächlich sein können. Lassen Sie uns das klären, damit Sie verstehen, wie Sie mit Ethernet-Kabeln fundierte Kaufentscheidungen treffen.

Das „Cat“-Branding eines Ethernet-Kabels ist vielleicht einer der wichtigsten Bestandteile beim Kauf, da es neben der Mhz (Frequenz) des Kabels auch wichtige Informationen über die Geschwindigkeiten des Kabels liefert.

„Katze“ steht in diesem Fall für „Kategorie“. Beim Kauf von Ethernet-Kabeln sollten Sie nur Cat-5-Kabel oder höher kaufen. Kabel mit niedrigerem Standard sind eigentlich keine Ethernet-Kabel, bieten sehr niedrige Geschwindigkeiten und werden normalerweise für Telefonanwendungen verwendet.

Hier ist der Unterschied zwischen den wichtigsten Kabeltypen, die Sie kaufen werden:

  • Cat-5-Kabel bieten Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde und arbeiten mit 100 MHz.
  • Cat-5e-Kabel bieten Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde und arbeiten mit 100 MHz.
  • Cat-6-Kabel bieten Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, obwohl die Verwendung dieser vollen Kapazität die maximale Länge des Kabels auf 55 Meter verkürzt, im Gegensatz zu den 100 Meter, die normalerweise von Cat-Kabeln angeboten werden. Auch diese Kabel laufen mit 250 MHz.
  • Cat-6a-Kabel bieten Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, ohne eine solche Längenbeschränkung wie beim Vorgänger. Diese Kabel laufen mit 500 MHz.
  • Cat-7-Kabel bieten Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, ähnlich wie Cat-6A. Im Gegensatz zu Cat-6A und früheren Generationen ist dies jedoch ein proprietärer Standard, der nicht den gleichen Anschluss verwendet wie andere Ethernet-Kabel.
  • Cat-8-Kabel sind ein richtiger Nachfolger von Cat-6a-Kabeln und bieten mit Cat 8.1 eine satte Geschwindigkeit von 25 Gbit/s. Mit Cat 8.2 werden diese maximalen Geschwindigkeiten auf 40 Gbit/s nahezu verdoppelt. Dies liegt daran, dass diese Kabel mit bis zu 2 GHz laufen, was einen massiven Sprung gegenüber den bisherigen 500 MHz von Cat-6a darstellt.

Sie fragen sich vielleicht, welcher Kabeltyp für Sie am besten geeignet ist. Um es auf einfachste Weise zu testen, führen Sie einen Geschwindigkeitstest durch, um Ihre Verbindungsgeschwindigkeit zu messen, oder fragen Sie Ihren ISP nach der maximalen Geschwindigkeit.

Wenn Sie beispielsweise auf eine 1-Mbit/s-Verbindung beschränkt sind, haben Sie keinen Grund, etwas Neueres als ein Cat-5-Kabel zu kaufen. Tatsächlich ist Cat-5e schnell genug, um die meisten Internet-Anforderungen auf Verbraucherebene zu decken, aber für Schulen und Unternehmen mit schnelleren Netzwerken ist die Investition in eine bessere Verkabelung das Geld wert.

Abschirmung und Jacken

Es gibt zwei Arten des Schutzes für ein Ethernet-Kabel: Schirmung und Ummantelung.

Abschirmung ist eine Form der Abschirmung innerhalb des Kabels, die Signalverschlechterung und Interferenzen verhindert, was beim Verlegen von Kabeln in raueren Umgebungen wichtig ist. Dies ist auch sehr wichtig, wenn Sie mehrere Kabel gleichzeitig verlegen. Neuere Cat-Standards weisen aufgrund der Empfindlichkeit der höherfrequenten Signale in der Regel eine bessere Abschirmung auf, insbesondere wenn Sie über Cat-6 hinausgehen.

In den meisten Fällen müssen Sie keine stark abgeschirmten Kabel verwenden, es sei denn, Sie verlegen ein Netzwerk für ein großes Unternehmen oder eine Schule. Sie möchten diese Kabel auch nicht dort verwenden, wo sie nicht benötigt werden, da sie sowohl teurer als auch umständlicher in der Handhabung sind.

Eine Übersicht über verschiedene gängige Ummantelungstypen

Mäntel bedecken den Körper des Kabels. Diese sind wichtig, damit das Kabel bei der Verlegung im Haus unbeschädigt bleibt. Je stärker die Ummantelung, desto stärker die Integrität des Kabels und desto länger hält es. Die meisten Kabel für Verbraucher verwenden einen PVC-Mantel, was in Ordnung ist. Achten Sie jedoch auf Kabel mit minderwertigen Mänteln, die leicht reißen und kaputt gehen.

Wenn Sie Ihre Ethernet-Kabel online kaufen, sehen Sie sich die Bewertungen an, um sicherzustellen, dass Abschirmung und Ummantelung dem Standard entsprechen. Wenn sich Leute über Signalverlust oder zerbrechliche Kabel beschweren, ist dies normalerweise ein gutes Zeichen, um sich fernzuhalten.

Ethernet-Kabel kaufen: Länge

Ethernet-Kabel variieren stark in der Länge und erreichen eine maximale Länge von 100 Metern ohne den Einsatz von Repeatern. Ich sage jedoch Folgendes: Kaufen Sie niemals ein Kabel unter 3 Metern.

Wenn Sie nach den Kabeln am unteren Ende des Fasses suchen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass viele Ethernet-Kabel etwa 5 US-Dollar für 5 Fuß kosten. Viele Leute würden annehmen, dass eine Verdoppelung der Länge den Preis verdoppeln würde, aber das ist nicht der Fall. Sie können 50-Fuß-Kabel für 10 US-Dollar kaufen, wenn Sie an den richtigen Stellen suchen!

Kaufen Sie immer Kabel, die etwas länger sind als Sie benötigen. Möglicherweise müssen Sie sie irgendwann umleiten oder Ihren Router oder Computer verschieben. Wenn Sie für die zusätzliche Länge mehr ausgeben, sparen Sie auf lange Sicht viel Zeit und Kopfschmerzen. Sparen Sie nicht daran!

Power-over-Ethernet- und Solid-Core-Ethernet-Kabel

Die meisten Ethernet-Kabel sind sogenannte „gestrandet“. Sie werden so genannt, weil sie aus mehreren kleineren Drähten bestehen, die ineinander verdrillt sind, und dies macht sie für Routingzwecke leicht zu biegen und zu drehen und zu drehen.

Einige Ethernet-Kabel, insbesondere Power-over-Ethernet-Kabel, sind stattdessen „solid core“. Ein solides Ethernet-Kabel ist genau das, wonach es sich anhört – ein Kabel, durch das ein dicker, dichter, einadriger Draht verläuft. Diese eignen sich besser zum Verlegen von Kabeln im Freien und unter extremen Bedingungen, sind jedoch aufgrund ihrer Konstruktion in kleineren Räumen viel schwerer zu biegen und zu verdrehen.

Nicht alle Solid-Core-Ethernet-Kabel unterstützen Power over Ethernet, aber alle Power over Ethernet-Kabel sind Solid-Core-Kabel.

Wo zu kaufen

Lassen Sie uns abschließend darüber sprechen, wo Sie Ihre Ethernet-Kabel kaufen sollten.

Amazonas und Newegg. Das ist es. Gehen Sie nicht zu Walmart oder Best Buy oder wirklich zu einer anderen Verkaufsstelle. Kabel in physischen Steckdosen sind fast immer fürchterlich überteuert, und wenn Sie ein paar Tage auf den Versand eines Ethernet-Kabels warten können, ist dies normalerweise die weitaus bessere Option. Wenn Sie online kaufen, können Sie sich auch die Spezifikationen und Benutzerbewertungen genauer ansehen, was Ihnen hilft, sich von minderwertigen Netzwerkkabeln fernzuhalten.

Fazit

Alles in allem sind Ethernet-Kabel ein integraler Bestandteil jedes Netzwerks, Zuhauses oder Unternehmens. Die meisten Leute, die Ethernet-Kabel kaufen, wissen jedoch nicht viel darüber, und wir hoffen, dass Sie mit diesem Artikel alle Informationen erhalten haben, die Sie benötigen, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

Und wenn Sie sich fragen, ob die Verwendung einer Ethernet-Verbindung für Spiele besser geeignet ist, haben wir hier die Antwort.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *