Drei alternative Webbrowser für Linux

Die meisten Linux-Benutzer sind mit den Webbrowsern Google Chrome und Mozilla Firefox vertraut. So gut sie auch sind, dies sind nicht die einzigen verfügbaren Browser. Es gibt so viele andere Browser für Linux, und es ist wichtig, dass Sie alle zumindest einen soliden Versuch machen. Hier erfahren Sie mehr über drei alternative Webbrowser für Linux.

1. Oper

Die Browser von Opera Software werden von rund 350 Millionen Benutzern verwendet, um von einer Vielzahl von Plattformen, einschließlich PCs, Smartphones und Tablets, auf das Internet zuzugreifen. Die native Linux-Version ist hauptsächlich als Snap verfügbar. Dies ist wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, sie zu installieren.

Ansonsten können Sie zum gehen Downloadseite Laden Sie eine .deb- oder eine .rpm-Datei herunter und lassen Sie sie in einem Software-Center Ihrer Wahl öffnen, das das Paket für Sie installiert.

Linux Browser Opera

Opera bietet eine Reihe interessanter Funktionen, darunter Kurzwahl, mit der Sie Ihre am häufigsten besuchten Websites auf der neuen Registerkarte anzeigen können, und Opera Link, mit dem Sie Ihre Lesezeichen, Kurzwahlseiten und Kennwörter speichern können, damit Sie auf alle zugreifen können Ihrer Computer und Geräte, auf denen Opera ausgeführt wird.

2. Mutig

Brave ist ein äußerst datenschutzorientierter Browser, der auch die Leistung nicht beeinträchtigt. Es basiert auf Chrome, bietet jedoch alle Tracking- und Synchronisierungsfunktionen zugunsten der Privatsphäre. Es ist Firefox insofern ähnlich, als es erweiterte Tracker-Blocker gibt, aber es gibt auch eine integrierte Werbeblockierung und die Möglichkeit, ein privates Fenster mit Tor zu öffnen, dem Browser, der in Verbindung mit einem VPN vollständige Anonymität ermöglicht.

Linux-Browser mutig

Um Brave zu installieren, gehen Sie einfach zu Downloadseite und kopieren / fügen Sie die Befehle ein. Es wird lediglich ein Repository hinzugefügt, GPG-Schlüssel importiert und der Browser installiert. Für mein Fedora-System habe ich die folgenden Befehle verwendet:

sudo dnf installiere dnf-plugins-core sudo dnf config-manager –add-repo https://brave-browser-rpm-release.s3.brave.com/x86_64/ sudo rpm –import https: // mutig-browser -rpm-release.s3.brave.com/brave-core.asc sudo dnf installiere tapferen Browser

Ich mag Braves Methoden gegenüber Opern wegen des Repository-Setups. Auf diese Weise erhalten Sie Updates über das Repository. Wenn Sie also ein passendes Upgrade oder ein DNF-Update ausführen, erhalten Sie die neueste Version von Brave.

3. Midori

Midori ist ein leichter und schneller Webbrowser, der versucht, mit begrenzten Ressourcen so viel wie möglich zu erreichen. Die Funktionen sind relativ begrenzt, ähnlich wie bei den anderen beliebten WebKit-Browsersafari, aber was an Funktionen fehlt, macht die reine Leistung wieder wett. Sie können es unter Linux über das Software Center oder über die Befehlszeile installieren:

# Ubuntu / Debian sudo apt installiere midori # Fedora sudo dnf installiere midori

Sie können Midori auch als Snap oder Flatpak installieren:

flatpak install flathub org.midori_browser.Midori snap install midori

Linux-Browser Midori

Midori verwendet im Kern WebKit, dieselbe HTML-Rendering-Engine wie Apples Safari-Browser, und viele Versionen von Google Chrome. Dies bedeutet, dass es vollständig HTML5-kompatibel ist und den Acid3-Browsertest zu 100 Prozent besteht. Es verfügt über Funktionen wie das Durchsuchen von Registerkarten, das Durchsuchen von Datenschutzdaten und die Möglichkeit, kürzlich geschlossene Registerkarten wiederherzustellen. Interessanterweise verwendet es DuckDuckGo als Standardsuchmaschine. Sie können jedoch ganz einfach Google oder Yahoo als Standard festlegen, wenn Sie dies wünschen.

Wenn Sie andere Browser unter Linux verwendet haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen bitte in den Kommentaren unten mit. Möglicherweise bevorzugen Sie sogar andere Browser, von denen Sie wahrscheinlich noch nichts gehört haben. Wenn Sie Probleme mit einem langsamen Browser haben, lesen Sie diese Tipps, um Ihren Browser zu beschleunigen.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *