Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10

Sie benötigen kein Drittanbieter-Tool, um die Aktivitäten Ihres Kindes auf Ihrem PC zu überwachen. Sie müssen lediglich die Microsoft Family Safety-Funktionen einrichten, die bereits in Windows 10 integriert sind. Zu den Funktionen gehören eine Reihe von Kindersicherungen, mit denen Sie leichter verfolgen können, was Ihre Kinder tun, und sie sogar von Websites blockieren können, die Sie nicht für möglich halten sicher.

Einrichten eines untergeordneten Kontos

Bevor Sie Microsoft Family Safety-Funktionen einrichten können, müssen Sie ein zu überwachendes Kinderkonto einrichten. Ihr Kind benötigt hierfür eine E-Mail-Adresse, die Sie jedoch während des Vorgangs erstellen können. Wenn Sie noch nicht möchten, dass Ihr Kind eine E-Mail-Adresse hat, können Sie dessen E-Mail-Konto für es verwalten. Wenn Ihr Kind bereits ein Konto auf dem PC hat, überspringen Sie diesen Abschnitt.

Gehen Sie zu “Start -> Einstellungen -> Konten”. Oder drücken Sie Win + I und klicken Sie auf Konten.

So richten Sie Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10-Konten ein

Klicken Sie auf “Familie und andere Benutzer”. Klicken Sie auf “Familienmitglied hinzufügen”.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in der Windows 10-Familie

Sie können in diesem Bildschirm auch Gastkonten hinzufügen. Sie sind jedoch nicht in den Familieneinstellungen enthalten.

Wenn Ihr Kind oder Familienmitglied bereits eine E-Mail-Adresse hat, geben Sie diese in das Feld ein. Andernfalls klicken Sie direkt unter dem Feld auf “Für ein Kind erstellen”.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10 Email

Wenn Sie ein neues Konto erstellen, befolgen Sie die Anweisungen zur Eingabe der neuen E-Mail-Adresse und der Benutzerdetails. Melden Sie sich nach Aufforderung mit den Anmeldeinformationen Ihres Kindes an. Da Kinder minderjährig sind, verlangt Microsoft von einem Elternteil, Erziehungsberechtigten oder einem anderen Erwachsenen, dass sie ihr Konto genehmigen. Melden Sie sich mit Ihrem eigenen Konto an und akzeptieren Sie die rechtliche Vereinbarung.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in der Windows 10-Vereinbarung

Wählen Sie aus, ob Ihr Kind Apps von Drittanbietern verwenden kann oder nicht. Wenn nicht, können sie nur offizielle Microsoft-Apps verwenden.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10 Drittens

Sobald dies bestätigt ist, ist es Zeit, die Kindersicherung für dieses Konto einzurichten. Sie können für jedes Familienkonto separate Einstellungen vornehmen.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10 Verwalten

Wenn Sie mit der Verwaltung der Einstellungen beginnen möchten, klicken Sie auf Einstellungen verwalten. Andernfalls klicken Sie auf Fertig.

Verwalten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie

Wenn Sie im vorherigen Schritt auf “Einstellungen verwalten” klicken, wird in Ihrem Standardbrowser ein neues Fenster geöffnet. Möglicherweise müssen Sie sich erneut bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden Microsoft Family-Website.

Wenn Ihr Kind bereits ein Konto hatte, klicken Sie in den Windows 10-Kontoeinstellungen auf den Link “Familieneinstellungen online verwalten” (“Start -> Einstellungen -> Konten -> Familie und andere Benutzer”).

Sobald Sie angemeldet sind, sehen Sie eine Liste der Familienmitglieder mit den verschiedenen Einstellungen, die für jedes Konto gelten.

Einrichten von Sicherheitsfunktionen für die Microsoft-Familie in Windows 10-Familienmitgliedern

Überwachen Sie die Aktivität, indem Sie auf Aktivität klicken. Von hier aus können Sie die Aktivitätsberichterstattung aktivieren und E-Mail-Benachrichtigungen über Bildschirmzeit, App-Nutzung und Surfen im Internet unter Windows 10 und Xbox erhalten, sofern Ihr Kind das angegebene Konto verwendet.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10-Aktivitäten

Legen Sie unter Bildschirmzeit Zeitpläne für Windows 10 und / oder Xbox fest. Sie können jeden Tag anpassen, um ihn besser an die Anforderungen des Kontos anzupassen, z. B. die Bonuszeit an Wochenenden für die Spielzeit.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10 Screen Time

Sie können auch Limits für bestimmte Apps und Spiele festlegen, Inhaltsbeschränkungen festlegen (einschließlich zulässiger und blockierter Websites), Ausgabenlimits für In-App-Käufe hinzufügen und vor dem Kauf die Erlaubnis eines Elternteils einholen (Sie erhalten eine E-Mail zu genehmigen) und sogar Ihr Kind zu finden.

Verwenden der Family Safety App

Wenn Sie in den Kontoeinstellungen eines Familienmitglieds “Finden Sie Ihr Kind” auswählen, werden Sie aufgefordert, Family Safety zu installieren. Hierbei handelt es sich um eine App, mit der Sie jederzeit verfolgen können, wo sich Ihre Familienmitglieder, einschließlich Kinder, befinden. Offensichtlich müssen die Standorteinstellungen auf dem Gerät des Benutzers aktiviert sein, damit dies funktioniert.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in der Windows 10-Setup-App

Sie können Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um einen Download-Link für Ihr Gerät zu erhalten, oder direkt herunterladen iOS oder Android. Familiensicherheitsfunktionen sind bereits Bestandteil von Windows 10-Mobilgeräten.

Die App funktioniert ähnlich wie die Microsoft Family-Website. Die meisten Benutzer finden es jedoch nicht so nützlich, den Standort eines Kindes zu verfolgen. Ihr Kind muss sich auch mit seinem Konto bei der Microsoft Family Safety-App anmelden, damit Sie sie nachverfolgen können.

Einrichten der Sicherheitsfunktionen der Microsoft-Familie in Windows 10 Family Safety

Während Sie ihre Aktivitätsberichte noch überprüfen können, wird die App stark im Hintergrund ausgeführt, wodurch der Akku schnell entladen werden kann. Es wird sogar darum gebeten, von Energiesparfunktionen ausgeschlossen zu werden. Natürlich müssen die Standorteinstellungen jederzeit aktiviert sein, mit denen Sie möglicherweise vertraut sind oder nicht.

Eine Kombination aus der Web-App und der Microsoft Family Safety-App bietet Ihnen jedoch eine hervorragende Möglichkeit, Benutzer in Ihrem Familienkonto jederzeit zu überwachen.

Selbst mit den Microsoft Family Safety-Funktionen gibt es noch andere Möglichkeiten, Ihr Kind online sicherer zu machen, z. B. die Verwendung kinderfreundlicher Internetbrowser.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *