FTC-Probleme Warnung vor gefälschten Apple- und Amazon-Anrufen

Apple muss in der Welt aufsteigen. Während bei einem beliebten Betrug früher Betreiber anriefen, die vorgaben, vom Microsoft-Support zu stammen, gaben sie jetzt vor, sowohl von Apple als auch von Amazon zu stammen. Die Federal Trade Commission hat eine Warnung herausgegeben, dass Personen gefälschte Telefonanrufe mit Betrügern erhalten, die vorgeben, vom Apple- oder Amazon-Support zu stammen.

Gefälschte Apple- und Amazon-Supportanrufe

Betrug traf zu einem bestimmten Zeitpunkt eher Windows-Benutzer, da sie das beliebtere Betriebssystem verwendeten. Es gab keine Auszahlung für die Betrüger, um Apple-Benutzer anzusprechen.

Ich habe diese Anrufe in der Vergangenheit erhalten und konnte sie sehr schnell schließen. “Windows-Unterstützung” würde mir sagen, dass sie ein Problem mit meinem Computer gefunden haben. Ich habe sie verblüfft, als ich sagte, ich besitze keinen PC mit Windows.

Der neueste Betrug sind jedoch keine gefälschten Windows-Aufrufe, sondern stattdessen gefälschte Apple-Anrufe oder gefälschte Amazon-Anrufe. Apple Computer und Geräte sind viel beliebter geworden. Unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden, haben Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Amazon-Konto als nicht.

Einer der jüngsten Betrugsfälle besteht darin, dass Opfer eine aufgezeichnete Nachricht erhalten, in der ihnen mitgeteilt wird, dass in ihrem Apple iCloud-Konto verdächtige Aktivitäten aufgetreten sind. Sie werden darauf hingewiesen, dass möglicherweise gegen ihr Konto verstoßen wurde.

Bei einem anderen Betrug erhalten Opfer eine aufgezeichnete Nachricht von Amazon. Die Nachricht informiert sie darüber, dass mit ihrem Konto etwas nicht stimmt, das entweder ein verdächtiger Kauf, eine verlorene Sendung oder eine Bestellung sein kann, die nicht ausgeführt werden kann.

..

Die Opfer dieser Betrügereien sollen 1 drücken, um mit jemandem zu sprechen, oder eine Nummer zum Anrufen erhalten. Dies ist ein Versuch, persönliche Informationen wie Anmeldeinformationen oder Kreditkartennummern zu stehlen.

FTC-Beratung

Die FTC empfiehlt, dass Sie die Anweisungen des Anrufs nicht befolgen sollten, wenn Sie einen Anruf oder eine Nachricht erhalten, von der Sie nicht vermutet haben, dass sie ein Problem mit einem Ihrer Konten haben. Sie sollten keine Nummer drücken, um eine Verbindung zum Kundensupport herzustellen, und keine Telefonnummer anrufen, die Sie erhalten haben. Wie immer sollten Sie niemals Ihre persönlichen Daten preisgeben.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass möglicherweise ein Problem mit einem Ihrer Konten vorliegt, sollten Sie sich an Apple, Amazon, Microsoft oder ein anderes Unternehmen wenden, bei dem sich Ihr Konto befindet.

Wenn Sie nach zukünftigen Informationen suchen, wie Sie gefälschte Anrufe vermeiden können, die vorgeben, von Apple, Amazon, Microsoft oder anderen Unternehmen zu stammen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Phishing-Angriffe auf Mobiltelefone bekämpfen können.

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *