Samsung kündigt kachelähnliches Gerät an: Galaxy SmartTags

Wieder einmal wurde Apple hart getroffen. Die Frage ist, ob es aufholen wird. Während das AirTags-Produkt des Unternehmens mit Spannung erwartet wurde, wartet die Tech-Welt immer noch auf das kleine Ortungsgerät. In dieser Zeit hat sich Samsung mit Galaxy SmartTags eingeschlichen, einem eigenen Gerät, das dem beliebten Tile sehr ähnlich sieht.

Samsung Galaxy SmartTags

Samsung Galaxy SmartTags wurden zusammen mit einer Sammlung anderer Geräte des Unternehmens veröffentlicht. Sie ähneln einer Fliese und haben eine quadratische Form, aber viel abgerundete Kanten. Sie sind 1,54 Zoll x 1,54 Zoll x 0,39 Zoll groß und haben ein Loch, damit Sie sie an einem Schlüsselbund befestigen und eine austauschbare CR2032-Batterie enthalten können.

Samsung Galaxy Smarttags Tag

Die SmartTags werden über Bluetooth aktiviert und stellen eine Verbindung zu einem Galaxy-Gerät her, das die Position des Tags in einer App anzeigt. Auf diese Weise kann ein Benutzer alles finden, mit dem er verbunden oder darin platziert ist, z. B. Schlüssel, einen Rucksack, eine Laptoptasche oder sogar ein Hundehalsband. Die Version, für die eine Veröffentlichung geplant ist, basiert ausschließlich auf Bluetooth und nicht auf UWB (Ultra-Breitband). Eine UWB-Version ist jedoch für Ende dieses Jahres geplant.

Die App „SmartThings Find“ zeigt die Position der Tags an, wenn sie sich in Bluetooth-Reichweite befinden. Wenn nicht, wird der letzte bekannte Ort auf einer Karte angezeigt. Eine Taste in der Mitte des Geräts kann gedrückt werden, um einen Ton auszugeben, der das Auffinden in der Nähe erleichtert.

Es verwendet das „Galaxy Find Network“, um die SmartTags zu lokalisieren, ein Netzwerk, das aus Galaxy-Geräten besteht. Dies ist die gleiche Art und Weise, wie die meisten kleinen Ortungsgeräte funktionieren. Je mehr Leute sie besitzen, desto besser, da es das Netzwerk erweitert und zu einer genaueren Positionierung führt. Außerdem wird ein Verlauf des SmartTag angezeigt.

Samsung Galaxy Smarttags Hund

Samsung Galaxy SmartTags unterscheiden sich jedoch erheblich von Tile- und ähnlichen Geräten. SmartTags können mit Smart-Home-Geräten interagieren. Durch Drücken einer Taste auf dem Tag wird die Smart-Home-Automatisierung ermöglicht. Auf diese Weise können Sie Geräte einschalten, wenn Sie nach Hause zurückkehren, oder sie beim Verlassen ausschalten.

Verfügbarkeit

Samsung Galaxy SmartTags funktionieren nicht mit allen Android-Handys. Sie sind keine Android-Geräte. Sie funktionieren nur mit Samsung Galaxy-Geräten. Wenn sie für jeweils 30 US-Dollar oder zu zweit verkauft werden, sind sie für Tile und ähnliche Geräte zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich. Sie sind ab sofort für Vorbestellungen geöffnet und werden ab dem 27. Januar ausgeliefert.

Samsung Galaxy Smarttags Geräte

Es ist nicht bekannt, wann wir Apples AirTags sehen werden. Das Unternehmen hat sie noch nicht offiziell als bevorstehendes Produkt angekündigt. Aber mit Samsungs begrenztem Kundenstamm von nur Galaxy-Nutzern sind die beiden vielleicht keine direkten Konkurrenten.

Lesen Sie weiter, um mehr über Samsungs Pläne für die Zusammenarbeit mit der Autoindustrie zu erfahren.

Bildnachweis: Samsung Media Resources

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *