So deaktivieren Sie die Autokorrektur unter Android

Autokorrektur ist eine Konstante in den meisten modernen Android-Handys, kann aber manchmal mehr schaden als nützen. Während es Benutzern helfen soll, Rechtschreibfehler zu vermeiden, kann die automatische Korrektur leicht falsch einschätzen, was Sie eingeben möchten, und Ihre beabsichtigten Wörter in etwas ganz anderes verwandeln. Die meisten von uns haben Erfahrung mit Autokorrekturfehlern und sind sich bewusst, wie sie das gesamte Gespräch leicht entführen und Verwirrung stiften können.

Wenn Sie bemerkt haben, dass diese Autokorrekturfehler häufig auftreten, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Autokorrektur auf Ihrem Android-Gerät zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Autokorrektur für Gboard

Auf den meisten Android-Geräten ist heutzutage standardmäßig die Gboard-Tastatur installiert. Wenn Sie sich bei Ihren Tippaktivitäten auf Gboard verlassen, können Sie auf diese Weise die Autokorrektur entfernen.

1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Telefon.

2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie System finden, und tippen Sie darauf.

So schalten Sie das automatische Korrektursystem für Android aus

3. Wählen Sie “Sprache & Eingabe”.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur der Android-Spracheingabe

4. Klicken Sie anschließend auf “Virtuelle Tastatur”.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur der virtuellen Android-Tastatur

5. Sie sollten eine Liste aller auf Ihrem Gerät installierten Tastaturen sehen. Wählen Sie die aktuell verwendete aus, in diesem Fall Gboard.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur von Android Gboard

6. Wenn Sie auf die Einstellungen von Gboard zugegriffen haben, suchen Sie nach „Textkorrektur“ und tippen Sie darauf.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur der Android-Textkorrektur

7. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt Korrektur erreichen, und deaktivieren Sie die Option Automatische Korrektur. Alternativ können Sie die automatische Korrektur aktiviert lassen und auch die folgende Option aktivieren, mit der Sie die automatische Korrektur auf der Rücktaste rückgängig machen können.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur Android Deaktivieren Sie die automatische Korrektur

8. Das war’s. Jetzt können Sie zu Ihrer Messaging-App zurückkehren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie am Ende etwas Dummes eingeben.

Wenn Ihre Autokorrektur derzeit deaktiviert ist und Sie sie wieder einschalten möchten, führen Sie einfach die obigen Schritte aus, um die Option „Autokorrektur“ wieder einzuschalten.

Angesichts der Tatsache, dass es bei Tastaturen viele andere Optionen gibt, sollten Sie wahrscheinlich wissen, dass die meisten von ihnen Ihnen die Möglichkeit bieten, die Autokorrektur in den jeweiligen Einstellungsfeldern zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Autokorrektur, wenn Sie eine andere virtuelle Tastatur verwenden

1. Öffnen Sie erneut die App Einstellungen auf Ihrem Telefon.

2. Gehen Sie zu “Einstellungen -> Sprachen & Eingabe -> Virtuelle Tastatur”.

3. Wählen Sie die verwendete Tastatur aus. In diesem Fall verwenden wir Chrooma.

So schalten Sie die automatische Korrektur für Android ein Wählen Sie Chrooma aus

4. Sie werden direkt zur App weitergeleitet.

5. Tippen Sie unten im Display auf Sprache.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur von Android Chrooma-Sprachen

6. Wählen Sie “Textkorrektur”.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur der Android Chrooma-Textkorrektur

7. Tippen Sie im angezeigten Popup-Menü auf „Automatisch korrigieren“, um die Optionen anzuzeigen. In Chrooma gibt es ein paar mehr Optionen als in Gboard.

So schalten Sie die automatische Korrektur ein Android Chrooma Auto Correction

8. Sie können die Funktion ganz ausschalten oder auswählen, wie aggressiv Ihre Autokorrektur sein soll. Wählen Sie zwischen “Bescheiden”, “Aggressiv” oder “Sehr aggressiv”.

So schalten Sie die automatische Korrektur ein Android Chrooma Auto Correction deaktiviert

Diese Schritte variieren je nach verwendeter Tastatur. Sie sollten jedoch die entsprechenden Optionen finden, wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Menüs der Apps durchzublättern.

So deaktivieren Sie die Autokorrektur bei Samsung

Wenn Sie ein Samsung-Telefon verwenden, verwenden Sie höchstwahrscheinlich die Samsung-Tastatur zum Tippen. Um die automatische Korrektur auf Ihrem Gerät zu deaktivieren, suchen Sie in den Einstellungen Ihres Telefons nach einer Option namens “Automatisch ersetzen”.

1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Gerät.

2. Navigieren Sie zu “Allgemeine Verwaltung” und wählen Sie “Sprache und Eingabe”.

So deaktivieren Sie die automatische Korrektur für Android Samsung General Management

3. Wählen Sie “Samsung-Tastatureinstellungen”.

So schalten Sie die automatische Korrektur der Android Samsung-Tastatureinstellungen ein

4. Von dort aus sollten Sie “Predictive Text” deaktivieren, wodurch auch die Funktion “Auto Replace” deaktiviert wird, damit Sie in Ruhe tippen können.

So schalten Sie die automatische Korrektur für Android ein Samsung Samsung Auto Replace Off

Autokorrektur kann uns oft davor bewahren, dumme Fehler beim Schreiben von Nachrichten zu machen, insbesondere wenn wir es eilig haben, aber es kann uns auch schlecht aussehen lassen, indem wir Wörter auswählen, die wir nicht wollen. Wenn Sie sich sicher genug fühlen, dass Sie ohne Autokorrektur keine (oder nicht so viele) Fehler machen, können Sie diese Funktion deaktivieren.

Da wir über alternative Optionen für virtuelle Tastaturen gesprochen haben, möchten Sie vielleicht einen Blick auf unsere Liste der besten Gboard-Alternativen für Android werfen, um zu sehen, was es sonst noch gibt. Oder möchten Sie erfahren, wie Sie eine virtuelle Bildschirmtastatur unter Linux einrichten können?

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *