So installieren Sie Chromium in Windows 10

Sie werden es vielleicht nicht bemerken, aber Chromium ist die Basis für viele der heute beliebtesten Browser, einschließlich Google Chrome, Opera und der neuesten Version von Microsoft Edge. Chromium selbst ist ein Open-Source-Browser, der von anderen Entwicklern, die ihre eigenen Browser darüber erstellen möchten, frei verwendet werden kann. Sie können die Basisversion von Chromium auch selbst verwenden.

Früher war die Installation von Chromium unter Windows etwas umständlich, jetzt ist es viel einfacher als früher. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Chromium unter Windows 10 installieren.

Sie finden immer die neueste Version von Chromium hier auf der Chromium-Website. Sie werden eine Warnung sehen, die besagt, dass dies eine “rohe” Version von Chromium ist und daher möglicherweise fehlerhaft ist, aber dafür sind Sie gekommen, also macht es keinen Sinn, es jetzt in Frage zu stellen!

Am Ende dieser Seite sehen Sie Links zu verschiedenen Versionen von Chromium, einschließlich a 32-Bit-Version “für Windows x86”.

Nachdem Sie die ZIP-Datei heruntergeladen haben, extrahieren Sie sie in das Verzeichnis, in dem Chromium installiert werden soll.

Wechseln Sie nach dem Extrahieren in das Verzeichnis und doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei “Chrome”.

Möglicherweise erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Microsoft Defender “das Starten einer nicht erkannten App verhindert hat”. Wenn dies angezeigt wird, klicken Sie auf “Weitere Informationen” und dann auf “Trotzdem ausführen”.

Wenn Sie möchten, können Sie Chromium auch an Ihre Taskleiste anheften oder eine Desktopverknüpfung erstellen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei “Chrome” und klicken Sie dann auf “An Taskleiste anheften” oder “Verknüpfung erstellen”.

Und das ist es! Sie haben jetzt die neueste Version von Chromium auf Ihrem PC. Chromium wird nicht automatisch aktualisiert, daher müssen Sie dies manuell tun, indem Sie zu dem zuvor in diesem Handbuch erwähnten Download-Link gehen.

Wenn Sie die beiden größten Chromium-basierten Browser vergleichen möchten, sehen Sie sich unseren Showdown zwischen Chrome und Microsoft Edge an. Wir haben auch eine Liste von Chrome-Erweiterungen, die Ihnen das Lesen von Websites erleichtern.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *