So integrieren Sie Google Kalender in die Gnome-Shell

Unabhängig von Ihren Gefühlen gegenüber Google nutzen täglich viele Menschen auf der ganzen Welt Google-Dienste. Daher ist es wichtig, über alle erstaunlichen Möglichkeiten zu sprechen, wie Sie den Zugriff auf Ihr Google-Konto erleichtern können, insbesondere für diejenigen, die versuchen, Linux im Unternehmen zu verwenden. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Google-Konto in GNOME Shell integrieren.

Verbinden Ihres Google-Kontos

In GNOME Shell ist die Integration Ihres Google-Kontos sehr einfach. Öffnen Sie zunächst Ihre Systemeinstellungen, indem Sie oben rechts in die Taskleiste klicken.

Gnome Shell Google Integration Tray

Klicken Sie dann in Ihren Systemeinstellungen auf “Online-Konten”.

Gnome Shell Google Integration Online-Konten

Klicken Sie anschließend auf Google.

Geben Sie Ihre Google Mail-Adresse ein (oder eine andere von Google unterstützte E-Mail-Adresse, wenn Sie eine bestimmte E-Mail-Domain für Ihr Unternehmen haben). Geben Sie dann Ihr Passwort ein.

Gnome Shell Google Integration Anmelden

Google fragt Sie, ob Sie GNOME erlauben möchten, eine Reihe von Änderungen an Ihrem Google-Konto vorzunehmen. Klicken Sie auf “Zulassen” oder nicht, wenn Sie dies nicht zulassen möchten.

Gnome Shell Google Integration Trust Gnome

Von dort aus können Sie auswählen, welche Aspekte Ihres Google-Kontos Sie mit GNOME synchronisieren möchten. Ich lasse alle Optionen hier, um Ihnen zu zeigen, wie diese Dinge integriert werden. Sie können jedoch festlegen, dass nur Ihre Dateien, Ihre E-Mails oder Ihre Kalendersynchronisierung oder eine Kombination davon angezeigt werden.

Gnome Shell Google Integration Wählen Sie Optionen

Verwenden Ihres Google-Kontos von GNOME

Kalender

Eines der Dinge, die ich regelmäßig in GNOME auf meinem System integriert lasse, ist mein Kalender. Es gibt mir Erinnerungen und lässt mich meinen Zeitplan an einem bestimmten Tag ohne großen Aufwand sehen. Es wird in dem kleinen Kalender in Ihrer Taskleiste und in jeder von Ihnen festgelegten Kalender-App angezeigt, unabhängig davon, ob es sich um GNOME-Kalender oder etwas anderes wie Evolution handelt.

Gnome Shell Google Integrationskalender

Gnome Shell Google Integrationskalender 2

Email

Da GNOME keinen E-Mail-Client auf Lager hat, ist dies möglicherweise nicht sofort hilfreich. Wenn Sie jedoch einen E-Mail-Client installiert haben, werden Sie feststellen, dass Ihr Google-Konto beim Verbinden mit GNOME Shell automatisch angezeigt wird und Ihren gesamten Posteingang erfasst.

Gnome Shell Google Integration E-Mail

Dateien

Dies ist eine, die nicht so automatisch ist, aber dennoch hilfreich sein kann, wenn Sie Google Drive Cloud-Speicher für Ihre Dateien verwenden möchten. Öffnen Sie zum Mounten Ihres Laufwerks Ihren Dateimanager (ich verwende Nautilus) und klicken Sie im Menü auf Ihre E-Mail-Adresse.

Gnome Shell Google-Integrationsdateien

Sie können Google Text & Tabellen, Folien oder Folien nicht öffnen. Wenn Sie jedoch PDFs oder Word-Dokumente darin haben, können Sie diese sofort öffnen. Außerdem können Sie dort Dateien speichern, die kein vom Laufwerk lesbares Format haben (ich habe es zuvor zum Speichern von ISO-Dateien und Systemabbildern verwendet), um auf Ihre mit Google verbundenen Geräte problemlos zugreifen zu können.

Damit haben Sie ein vollständig integriertes und verbundenes Google-Konto und GNOME Shell-Erfahrung. Wenn Sie einen Linux-Computer für die Arbeit verwenden, wissen Sie auf jeden Fall, dass dies ein Lebensretter sein kann, da an so vielen Arbeitsplätzen keine Google-Dienste mehr verfügbar sind. Außerdem werden diejenigen unter Ihnen, die nicht gerne für alles einen Browser verwenden, gerne native Kalender- und E-Mail-Apps in GNOME verwenden, um Ihren Zeitplan und Ihre Kommunikation zu verwalten.

Wenn Ihnen dieses Handbuch gefallen hat, lesen Sie unbedingt einige unserer anderen GNOME Shell-Inhalte, z. B. Tastaturkürzel, die Sie möglicherweise nicht kennen, und wie Sie die Temperatur des Nachtlichts in GNOME Shell konfigurieren.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *