So komprimieren Sie Videos auf Ihrem iPhone

Mit der Veröffentlichung jedes neuen iPhones hat Apple die Stärke seiner Kamera-App weiter betont. Mit der Veröffentlichung dieser Funktionen und der Verbesserung der Kameras werden die Videogrößen größer. Wenn Sie nicht aufpassen, kann Ihnen der Platz ausgehen. Während Sie Videos problemlos vom iPhone übertragen können, besteht eine weitere einfache Lösung darin, die Videos zu komprimieren, um ihre Größe zu reduzieren. Wir zeigen hier, wie Sie Videos auf Ihrem iPhone komprimieren.

Keine Standard-iOS-Methode

Es sollte von Anfang an klar sein, dass alle Schritte zum Komprimieren der Videogröße auf dem iPhone über Anwendungen von Drittanbietern durchgeführt werden. Es gibt keine Standardmethode von Apple, um dies zu tun. Das einzige, was Sie auf Ihrem iPhone tun können, ist die ursprüngliche Videogröße zu reduzieren.

So komprimieren Sie Videos Iphone-Einstellungen

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu „Einstellungen -> Kamera“ und suchen Sie die Option für „Video aufnehmen“. Tippen Sie darauf und finden Sie sechs verschiedene mögliche Optionen für die Aufnahme von Videos. (Auf einem iPhone ohne 4K werden weniger Optionen angezeigt.) Am unteren Rand dieses Bildschirms hat Apple einen Hinweis darauf hinzugefügt, wie viel Speicherplatz ein Video mit jeder Einstellung benötigt. Wenn Sie Ihr Video „komprimieren“ möchten, wählen Sie eine der unteren beiden Optionen.

Verwenden Sie die Videokomprimierungs-App

Eine der beliebtesten Lösungen zum Komprimieren von Videos direkt auf Ihrem iPhone ist die Verwendung einer App namens Videokomprimierung. Die kostenlos erhältliche App bietet zwei kostenpflichtige Optionen zum Entfernen von Anzeigen und zum Komprimieren einer unbegrenzten Anzahl von Videos. Abgesehen von den Kosten ist die App eine der einfachsten Lösungen, um Platz auf Ihrem iPhone zu sparen.

1. Sobald Sie Video Compress installiert haben, öffnen Sie es und tippen Sie auf die riesige Schaltfläche “+”.

So komprimieren Sie Videos Iphone Plus-Taste

2. Nachdem Sie auf die Schaltfläche „+“ geklickt haben, fragt die App nach der Erlaubnis, auf Ihre Fotos zuzugreifen. Fahren Sie fort und sagen Sie OK. Die App zeigt Ihnen dann die Liste aller Ihrer verfügbaren Videos an. Wählen Sie das Video aus, das Sie komprimieren möchten, indem Sie darauf tippen. Sie können nur ein Video auswählen oder auf mehrere Videos tippen, um sie gleichzeitig zu komprimieren.

So komprimieren Sie Videos Iphone Wählen Sie Video

3. Sie müssen nun die gewünschte Komprimierungsstufe für jedes Video auswählen. Es stehen mehrere Voreinstellungen zur Verfügung, mit denen Sie zwischen Full HD (28,6 MB pro Minute) und 360p-Videoqualität (3,6 MB pro Minute) wählen können. Sie können die Bitrate auch mit einer höheren Bitrate anpassen, die einer besseren Qualität und mehr Platz entspricht. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, können Sie entweder eine Vorschau des Videos in reduzierter Größe anzeigen oder auf „Weiter“ klicken, um fortzufahren.

So komprimieren Sie Videos im Iphone-Videoformat

4. Ihre nächste Option besteht darin, ein Zielalbum auszuwählen. Wenn keine der aufgelisteten Optionen funktioniert, schauen Sie unten nach und tippen Sie auf “Neues Album hinzufügen” und gehen Sie weiter.

So komprimieren Sie Videos Iphone Wählen Sie ein Album

5. Wenn das Ziel ausgewählt ist, können Sie mit der Komprimierung fortfahren. Abhängig von der Anzahl der Videos sollte der eigentliche Komprimierungsvorgang relativ kurz sein und innerhalb von etwa 30 Sekunden abgeschlossen sein.

So komprimieren Sie Videos Iphone Komprimieren

6. Schließlich haben Sie jetzt die Wahl, das Originalvideo zu behalten oder zu löschen und nur das neu skalierte Video zu behalten. Tippen Sie auf Fertig stellen, wenn Sie das Original verlieren und den gesamten Vorgang abschließen möchten.

So komprimieren Sie Videos Iphone behalten oder löschen

Das Betrachten des größenveränderten Videos in der Foto-App sollte keine große Veränderung zeigen. Die meisten Leute kennen den Unterschied zwischen 4K/1080p und 1080p/720p nicht. Sie können das Video jetzt mit Ihren sozialen Kanälen, Freunden und Familie teilen oder einfach den frei gewordenen Speicherplatz auf Ihrem iPhone genießen.

Verwenden von Online-Apps

Wenn Sie keine Probleme mit der Internetverbindung und der Datenbeschränkung haben, können Sie einen der Online-Videokomprimierungsdienste verwenden. Wie bei den Videokomprimierungs-Apps sind viele verfügbar.

Beispielsweise, VideoKleiner ermöglicht Ihnen, die Videogröße zu reduzieren, indem Sie entweder auf ihren Server hochladen oder auf die Video-URL verweisen, solange die Größe 500 MB nicht überschreitet. Der Dienst ermöglicht Ihnen auch die Größenänderung des Videos und unterstützt eine Vielzahl von Videodateiformaten.

video-compress-ios-mte-videosmaller

Verwenden Sie QuickTime für Mac

Während es einfach ist, Videos auf Ihrem iPhone zu komprimieren, ist es auch in macOS genauso einfach. Zuerst müssen Sie Ihr Video auf Ihren Mac übertragen. Sie können dies schnell über die Fotos-App tun, wenn Sie iCloud verwenden, über Image Capture oder durch eine Sicherung über eine Drittanbieter-App wie Google Fotos, Dropbox usw. Sowohl QuickTime als auch iMovie können helfen, und das Beste von allem , beide sind kostenlos.

Videos komprimieren Iphone Quicktime Mac

In QuickTime müssen Sie nur die App öffnen und die Videodatei hinzufügen. Sie können dies tun, indem Sie auf “Datei -> Datei öffnen” klicken. Wenn Sie nun exportieren möchten, klicken Sie auf „Datei -> Exportieren als“ und wählen Sie die nächstniedrigere Auflösung. Wenn Sie von 4K auf 1080p oder von 1080p auf 720p exportieren, wird die Dateigröße des Videos deutlich kleiner.

Das gleiche Prinzip gilt für die iMovie-Software von Apple. Exportieren Sie das Video einfach mit einer niedrigeren Auflösung oder ändern Sie die Qualität von Hoch auf Niedrig/Mittel und erzielen Sie das gleiche Ergebnis mit einer kleineren Dateigröße.

VLC unter Windows verwenden

Hinweis: VLC ist für Windows, macOS und Linux verfügbar. Technisch gesehen können Sie die folgende Methode auf jedem Betriebssystem verwenden.

VLC ist mehr als nur ein Videoplayer. Mit dem integrierten Konvertierungstool können Sie mit einer kleineren Dateigröße exportieren.

Videos komprimieren Iphone Vlc Convert

VLC herunterladen und installieren und öffnen Sie ein Video, gehen Sie zu „Medien -> Konvertieren/Speichern“ und wählen Sie dann eine Exportoption. Da VLC Ihnen nicht explizit die Größe eines exportierten Videos angibt, ist dies eine kleine Vermutung, daher kann es hilfreich sein, zu experimentieren, um ein Format zu finden, das am besten funktioniert.

Andere Komprimierungsoptionen

Wenn die oben genannten Methoden zum Komprimieren von Videos auf Ihrem iPhone nicht funktionieren, gibt es im App Store Dutzende anderer Videokomprimierungs-Apps. Alle erreichen das gleiche Ziel und haben meist die gleichen Optionen. Denken Sie nur daran, dass es nur eine begrenzte Anzahl von Möglichkeiten gibt, ein Video zu verkleinern, insbesondere in Bezug auf die von Ihnen gewählten Ausgaben (1080p, 720p, 480p usw.).

Bildnachweis: VLC

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *