So löschen Sie Downloads auf einem Android-Telefon

Im Laufe der Zeit kann der Ordner Downloads auf Ihrem Telefon mit notwendigen Daten voll werden und zu Fehlern „interner Speicher voll“ führen. Es ist wichtig, den Ordner Downloads zu bereinigen und nicht verwendete Dateien zu entfernen. Die drei unten beschriebenen Methoden zeigen Ihnen, wie Sie Downloads auf Android-Telefonen löschen.

1. Verwenden der Dateimanager-App auf dem Telefon

Das Löschen von Downloads oder heruntergeladenen Dateien ist auf Android keine schwierige Aufgabe. Öffnen Sie einfach den speziellen Downloads-Ordner mit einer Dateimanager-App, wählen Sie dann die Datei aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen. Das ist es.

Normalerweise ist auf Ihrem Telefon der Dateimanager vorinstalliert. Es heißt “Dateien”, “Meine Dateien”, “Dateimanager”, “Datei-Explorer” usw. Wenn Ihr Telefon keine Datei-Explorer-App hat, können Sie jederzeit eine aus dem Play Store installieren. Eine der besten Dateimanager-Apps ist Dateien von Google.

Sehen wir uns die Schritte zum Löschen von Downloads auf Android mit zwei beliebten Dateimanager-Apps an: Files by Google und Samsung My Files. Die grundlegenden Schritte bleiben auch bei anderen Dateimanager-Apps gleich.

Android-Downloads mit Dateien von Google löschen

1. Installieren Sie die Files by Google-App auf Ihrem Android-Telefon, falls sie noch nicht vorinstalliert ist.

2. Öffnen Sie die App und suchen Sie den Ordner Downloads auf dem Startbildschirm unter der Registerkarte Durchsuchen. Wenn Sie es nicht sehen, scrollen Sie im Tab „Durchsuchen“ nach unten und tippen Sie auf „Interner Speicher -> Downloads“.

3. Tippen Sie im Ordner Downloads auf das Drei-Punkte-Symbol neben der Datei und wählen Sie “In den Papierkorb verschieben”. Wenn ein Bestätigungs-Popup angezeigt wird, bestätigen Sie, dass es in den Papierkorb verschoben werden soll.

Wenn Sie mehrere Dateien löschen möchten, berühren und halten Sie eine der Dateien, um sie auszuwählen, und tippen Sie dann auf die Auswahlfelder, um weitere Dateien auszuwählen. Klicken Sie abschließend auf das Löschen-Symbol, um die Downloads zu löschen.

Löschen Sie Downloads mit der Samsung My Files App

1. Öffnen Sie auf Ihrem Samsung-Telefon die My Files-App.

2. Tippen Sie auf den Ordner Downloads. Es besteht die Möglichkeit, dass es keine oder nur wenige Dateien gibt. Tippen Sie auf „Interner Speicher -> Herunterladen“. In diesem Ordner werden alle Ihre heruntergeladenen Dateien angezeigt.

3. Berühren und halten Sie die Datei, die Sie löschen möchten. Die Mehrfachauswahlfunktion wird automatisch aktiviert, wenn Sie auf andere Dateien tippen, um sie auszuwählen. Tippen Sie auf das Symbol Löschen, um die Dateien zu entfernen. Es erscheint ein Bestätigungs-Popup. Tippen Sie auf “In den Papierkorb verschieben”.

Was ist Müll?

Wenn Sie Dateien mit einer Dateimanager-App löschen, werden die Dateien in den Papierkorb verschoben, anstatt dauerhaft gelöscht zu werden. Der Papierkorb (Papierkorb) enthält Ihre gelöschten Dateien für 7, 15 oder 30 Tage, abhängig von der von Ihnen verwendeten Dateimanager-App. Sie werden nach Ablauf der angegebenen Frist gelöscht. Sie können die gelöschten Dateien aus dem Papierkorb wiederherstellen, bevor ihre Zeit abgelaufen ist.

Wenn Sie die Dateien jedoch nicht im Papierkorb behalten möchten, können Sie sie manuell entfernen. Öffnen Sie dazu in der App Files by Google die App und tippen Sie oben auf das Symbol mit den drei Balken. Wählen Sie „Papierkorb“ aus dem Menü. Wählen Sie die zu löschenden Dateien aus und tippen Sie auf Löschen.

Tippen Sie in der Samsung My Files-App oben auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Papierkorb. Wählen Sie die zu löschenden Dateien aus und klicken Sie auf Löschen.

2. Heruntergeladene Dateien vom PC löschen

Sie können Downloads auf Ihrem Telefon auch von Ihrem PC löschen. Verbinden Sie einfach Ihr Android-Telefon über ein USB-Kabel mit dem Computer. Sobald Ihr PC das Telefon erkennt, öffnen Sie den Telefonordner auf dem PC und navigieren Sie zu „Interner Speicher -> Downloads“. Löschen Sie die Dateien. Das gleiche wird auch von Ihrem Telefon entfernt.

3. Löschen Sie heruntergeladene Dateien direkt aus Google Chrome

Sie können Downloads direkt aus dem Browser löschen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte für den Google Chrome-Browser.

1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Telefon.

2. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie Downloads.

3. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol neben der Datei, die Sie löschen möchten, und wählen Sie Löschen aus dem Menü. Um mehrere Dateien zu löschen, berühren und halten Sie eine der Dateien, die Sie löschen möchten, tippen Sie dann auf die anderen Dateien und klicken Sie auf das Symbol Löschen.

Fehlerbehebung: Downloads auf Android können nicht gelöscht werden

Wenn du bist Downloads können nicht gelöscht werden Befolgen Sie von Ihrem Android-Telefon aus diese Fehlerbehebungsmethoden.

1. Telefon neu starten

Starten Sie mit einem Neustart Ihres Android-Telefons und versuchen Sie dann erneut, die Datei zu löschen.

2. Mit einer anderen Dateimanager-App löschen

Versuchen Sie als Nächstes, die Datei mit einer anderen Dateimanager-App für Android zu löschen.

3. Cache leeren

Sie müssen den Cache für die von Ihnen verwendete Dateimanager-App und für den Medienspeicher leeren. Das zu tun:

1. Gehen Sie zu „Einstellungen -> Apps“.

2. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie „System-Apps anzeigen“.

3. Wählen Sie in der Liste der Apps „Medienspeicher“.

4. Tippen Sie auf „Speicher und Cache“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Cache löschen“.

5. Starten Sie Ihr Telefon neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, klicken Sie auf „Daten löschen“ (oder Speicher löschen).

6. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 für die Dateimanager-App.

Tipp: Versuchen Sie, den Schreibschutz von der Karte zu entfernen.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie lösche ich PDFs und halb heruntergeladene Dateien von meinem Android-Handy?

Sie können PDFs und halb heruntergeladene Dateien genauso löschen wie andere Dateien. Navigieren Sie also zum Download-Ordner in der Dateimanager-App und suchen Sie nach den erforderlichen Dateien. Wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.

2. Wie finden Sie kürzlich heruntergeladene Dateien?

Um kürzlich heruntergeladene Dateien zu finden, verwenden Sie die Option Sortieren. Öffnen Sie den Ordner Downloads in der Dateimanager-App und suchen Sie nach der Option Sortieren. Wählen Sie dann „Nach Datum sortieren“. Ihre zuletzt heruntergeladenen Dateien werden oben angezeigt.

3. Wie lösche ich versteckte Dateien auf Android?

Um versteckte Dateien zu löschen, öffnen Sie die Dateimanager-App auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu den Einstellungen. Aktivieren Sie versteckte Dateien und navigieren Sie dann zu dem Ordner, der die versteckten Dateien enthält. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Option Löschen.

4. Werden durch das Löschen von Daten aus dem Dateimanager oder Browser heruntergeladene Dateien gelöscht?

Nein. Das Löschen des Caches oder der Daten aus der Dateimanager-App oder dem Browser hat keine Auswirkungen auf die heruntergeladenen Dateien.

5. Darf man Downloads löschen?

Jawohl. Sie können Downloads löschen, solange Sie sicher sind, dass Sie sie nicht benötigen. Tatsächlich sollten Sie die unnötigen oder alten Downloads gelegentlich löschen, um Speicherplatz freizugeben, insbesondere die APK-Dateien für die von Ihnen installierten Apps.

6. Wie kann ich auf einem Android-Gerät Speicherplatz freigeben, ohne Dateien zu löschen?

Wenn Sie heruntergeladene Dateien nicht entfernen möchten, können Sie den internen Speicher durch einige andere Methoden erhöhen. Sie können beispielsweise große Audiodateien komprimieren, Fotos und Videos in einen Cloud-Speicherdienst wie Google Fotos verschieben, eine SD-Karte hinzufügen, wenn Ihr Telefon dies unterstützt usw.

Das Löschen von Downloads bleibt jedoch eine der besten Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Android-Telefonen freizugeben. Sie können auch den Download-Speicherort auf Ihrem Android-Telefon ändern, Android-Apps auf eine SD-Karte verschieben oder Apps deinstallieren, um mehr Speicherplatz zu erhalten.

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *