So organisieren Sie Fotos auf Ihrem iPhone

Die Fotos-App auf einem iPhone ist ein unglaublicher Ort, um Ihre wachsende Erinnerungsbibliothek aufzubewahren. Dank des Aufstiegs der Smartphone-Kameras werden täglich jede Minute Millionen von Fotos aufgenommen. Selbst wenn Ihr iPhone Fotos und Videos automatisch nach Datum organisiert, können Sie es besser, viel besser machen. Das Organisieren Ihrer eigenen Fotos macht es unendlich einfacher, Ihre Lieblingserinnerungen zu finden und erneut zu erleben oder den ersten losen Zahn Ihres Kindes zu zeigen. Wie können Sie Ihr iPhone am besten organisieren? Alben. Lassen Sie uns als erstes mit Ihrem ersten Album beginnen.

1. Erstellen Sie ein Album

So organisieren Sie Fotos Iphone erstellen

Der Einstieg in Alben könnte nicht einfacher sein. Öffnen Sie einfach die Foto-App und sehen Sie oben links auf dem Bildschirm, wo Sie ein “+” sehen, und tippen Sie darauf. iOS fragt Sie, ob Sie ein “neues Album” oder ein “neues freigegebenes Album” erstellen möchten. Sie haben die Wahl, aber für die meisten Menschen ist Ersteres am sinnvollsten. Geben Sie den Namen Ihres Albums ein und klicken Sie auf “Speichern”. Das ist alles, was dazu gehört, da das Album erstellt wird und über die Registerkarte “Album” (zweite von rechts) in der Foto-App leicht zugänglich ist.

2. Zu einem Album hinzufügen

Sobald Ihr Album erstellt ist, ist das Hinzufügen von Fotos oder Videos unglaublich einfach. Wenn Sie zu Beginn des Albums kein Material hinzugefügt haben, machen Sie sich keine Sorgen. Gehen Sie zurück ins Album und klicken Sie oben rechts auf “Bearbeiten”. Sie sehen jetzt unten eine Option für “Hinzufügen”. Klicken Sie darauf. Sie können jetzt jedes Bild oder Video aus der gesamten Fotosammlung auf Ihrem iOS-Gerät auswählen und dem Album hinzufügen.

So organisieren Sie Fotos Iphone Fügen Sie weitere hinzu

Fügen Sie so wenige oder so viele Fotos hinzu, wie Sie möchten – es gibt keine Begrenzung. Alben können für fast alles erstellt werden, egal ob es sich um eine Reise, einen Ort, Menschen oder Ihre Haustiere handelt. Es ist sogar einfach, später Fotos zu einem Album hinzuzufügen. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie einem vorhandenen Album hinzufügen möchten, und klicken Sie in iOS 12 und höher auf das Symbol “Aufwärtspfeil im Feld” und wählen Sie “Zum Album hinzufügen”. Sie können dies so oft tun, wie Sie möchten.

So organisieren Sie Fotos Iphone Zum Album hinzufügen

3. Albumideen

Inzwischen sollte es völlige Klarheit darüber geben, wie ein Album erstellt und Fotos hinzugefügt werden. Das Erlernen dieser Schritte ist nur der Anfang, da es noch mehr Möglichkeiten gibt, Alben zu nutzen, um organisiert zu bleiben!

  • Erstellen Sie ein wöchentliches Album, damit Sie leicht darauf zurückgreifen können. Auf diese Weise werden Sie nie vergessen, wo sich ein Foto befindet, und Sie müssen nicht durch Hunderte von Fotos zurückblättern, um ein bestimmtes zu finden.
  • Wenn Ihnen das Erstellen eines wöchentlichen Albums zu viel erscheint, wählen Sie die monatliche Option. Es ist genauso einfach und doch ziemlich einfach. Es wird Ihnen helfen, organisiert zu bleiben, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie zu organisiert sind.
  • Jährliche Alben mögen wie eine Strecke erscheinen, aber für viele ist es eine perfekte Lösung. Vielleicht möchten Sie sich an das erste Lebensjahr Ihres Babys oder an das erste Schuljahr erinnern. Wenn Sie ein Album für diesen Zweck erstellen, können Sie diese Erinnerungen jederzeit schnell finden, wenn Sie sich nostalgisch fühlen.

4. Vergiss deine Favoriten nicht!

So organisieren Sie Fotos Iphone Favoriten

Es steht außer Frage, dass Alben bei der Organisation von Fotos auf dem iPhone die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Vergessen Sie nicht die Favoritenoption, damit Sie schnell die Fotos identifizieren können, die Ihnen am meisten bedeuten.

Jedes Mal, wenn Sie ein Bild in der Foto-App öffnen, befindet sich in der unteren Mitte des Bildschirms ein Herz. Wenn Sie zum ersten Mal auf ein neues iOS-Gerät klicken, wird das Favoriten-Album erstellt. Hier können Sie Ihre wertvollsten Fotos oder Videos speichern, um sie schnell zu finden und Ihren Freunden, Ihrer Familie oder Ihren Kollegen vorzuführen. Seien Sie nicht zu gestresst, wenn Sie hier Fotos hinzufügen. Stellen Sie stattdessen sicher, dass Sie es hell halten und nur die wichtigsten Bilder in Ihre Sammlung aufnehmen.

5. Für Sie

So organisieren Sie iPhone-Fotos für Sie

Einer der unterhaltsamsten Aspekte beim Organisieren Ihrer Fotos auf einem iPhone ist die Verwendung der Registerkarte “Für Sie”. Auf dieser Registerkarte durchsucht die Foto-App Ihre Fotos und Videos nach Momenten, die zusammenpassen. Sobald die App dies tut, werden diese neuen Alben als “Erinnerungen” dargestellt. Es ist keine Frage, dass hier ein gewisses Maß an Vertrauen erforderlich ist, da Sie hoffen, dass die KI die richtigen Bilder von Reisen, Abenden, Geburtstagsfeiern usw. gruppiert. Zum größten Teil funktioniert die KI unglaublich gut und hat viele Homeruns überfahren die Jahre. Auf diese Weise können Sie auf wundervolle Erinnerungen zurückblicken, die zu einem Album zusammengefasst sind.

6. Entstören

So organisieren Sie iPhone-Fotos Remo

Wenn Sie die iPhone-Kamera immer häufiger verwenden, besteht eine gute Chance, dass Sie eine Bibliothek mit vielen doppelten Fotos erhalten. Im Laufe der Zeit können diese Duplikate so zahlreich werden, dass sie fast garantieren, dass Ihre Fotobibliothek zu einem unorganisierten Durcheinander wird.

Dort mögen Apps Remo Duplicate Photos Remover komm in das Spiel. Apps wie Remo helfen Ihnen dabei, doppelte Fotos mit nur wenigen Fingertipps schnell und effizient zu entfernen. Mit Remo können Sie nicht nur Ihre Fotos-App bereinigen, sondern auf diese Weise auch Speicherplatz auf Ihrem Gerät zurückgewinnen. Es ist eine Win-Win-Situation für Organisation und Speicherung. Über die benutzerfreundliche Oberfläche können Sie die Fotos, die Sie entfernen möchten, schnell auswählen oder die Auswahl aufheben. Führen Sie es ein- oder zweimal im Monat aus und nehmen Sie Ihre Fotos-App zurück.

7. Suchen

So organisieren Sie die Suche nach iPhone-Fotos

Um es klar auszudrücken, ist die Suche keine echte Organisationsmethode in dem Sinne, dass sie eine langfristige Bereinigung ermöglicht. Die Verwendung der Suchfunktion ist jedoch ein guter Einstiegspunkt beim Erstellen von Alben und beim Organisieren Ihrer Fotos und Videos.

1. Öffnen Sie zunächst die Foto-App und tippen Sie unten rechts in der App auf die Schaltfläche „Suchen“. Sie können eine Vielzahl von Optionen eingeben, darunter Betreff, Datum, Ort, Name usw.

2. Wenn Ihre Ergebnisse angezeigt werden, können Sie in einem Album speichern oder ein neues starten, indem Sie auf “Alle anzeigen” tippen.

3. Tippen Sie nun auf „Auswählen“ und tippen Sie auf die Fotos, die Sie für ein Album verwenden möchten.

4. Nachdem Sie alle gewünschten Fotos ausgewählt haben, tippen Sie unten links auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Teilen“ und anschließend auf „Zum Album hinzufügen“.

5. Sie können jetzt aus einem Ihrer vorhandenen Alben auswählen oder ganz oben auf dem Bildschirm auf „Neues Album“ tippen und neu beginnen.

Fazit

Wenn das Organisieren von Fotos auf dem iPhone sehr einfach erscheint, liegt das daran, dass dies absolut der Fall ist. Jeder, von Oma bis Kindergärtner, kann innerhalb von Sekunden schnell ein Album erstellen und Bilder hinzufügen. Mit diesen Tools können Sie Fotos auch problemlos unter iOS bearbeiten.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *