So schalten Sie die Taschenlampe auf Android ein und aus

Die Taschenlampe ist seit langem eine Funktion von Telefonen und verwendet den LED-Blitz der Kamera, um Ihnen bei der Navigation durch dunkle Orte zu helfen. In Android ist eine Taschenlampenfunktion integriert, aber es sind ein paar Wischbewegungen erforderlich, um dorthin zu gelangen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Taschenlampe auf Ihrem Telefon schneller ein- und ausschalten können.

Glücklicherweise gibt es viele schnelle Möglichkeiten, die Taschenlampe auf Ihrem Android-Telefon schneller zu aktivieren – vom Schütteln Ihres Telefons bis zur Sprachaktivierung – und wir haben sie hier für Sie zusammengestellt.

Taschenlampe zu den Schnelleinstellungen hinzufügen

Auf vielen Telefonen befindet sich das Taschenlampensymbol im Menü, wenn Sie einmal vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen. Wenn dies nicht der Fall ist, streichen Sie erneut nach unten, um alle Schnellstartsymbole anzuzeigen, und drücken Sie das Stiftsymbol darunter.

Von hier aus können Sie das Taschenlampensymbol gedrückt halten und an eine Stelle in der Symbolliste ziehen, an der es unter Ihren Standardbenachrichtigungen angezeigt wird.

Bei bestimmten Telefonen wie der Galaxy-Serie können Sie sogar die Helligkeit Ihrer integrierten Taschenlampe anpassen. Um dies auf einem Galaxy-Telefon zu tun, ziehen Sie das Schnelleinstellungsmenü herunter, so dass Sie das Taschenlampensymbol sehen, und tippen Sie dann, anstatt auf das eigentliche Symbol zu tippen, auf den Text darunter, der “Taschenlampe” sagt.

Dadurch gelangen Sie zu einem geheimen Menü, in dem Sie die Helligkeit der Taschenlampe beim Einschalten anpassen können. Nehmen Sie Ihre Anpassungen vor, klicken Sie auf „Fertig“ und schon können Sie loslegen.

Tippen Sie auf die Rückseite des Telefons, um die Taschenlampe einzuschalten

Wir werden später darüber sprechen, wie Sie Ihre Taschenlampe durch Schütteln einschalten können, aber erfahrungsgemäß kann dies dazu führen, dass sich die Taschenlampe einschaltet, wenn Sie Ihr Telefon in der Tasche haben. Android 11 hat eine Funktion, bei der Sie auf die Rückseite Ihres Telefons tippen können, um verschiedene Funktionen zu aktivieren, aber dies ausgezeichnete App von XDA Developers macht die gleiche Funktion auf älteren Geräten.

Sie müssen verschiedene Berechtigungen aktivieren, z. B. unbekannte Quellen, um dies zu installieren und einzurichten. Sobald Sie die App öffnen, gibt es ein praktisches Tutorial, das Sie durch die Berechtigungen führt, die Sie erteilen müssen.

Sobald Sie dies getan haben, tippen Sie im Hauptmenü Tap, Tap auf „Double Tap Actions“ oder „Triple Tap Actions“ (je nachdem, wie Sie Ihre Taschenlampe einschalten möchten).

Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf “Aktion hinzufügen -> Dienstprogramme -> Taschenlampe” und dann auf “Zulassen”.

Nachdem Sie Ihre Geste erstellt haben, ziehen Sie sie wieder auf den Bildschirm „… Tippen Sie auf Aktionen“ und ziehen Sie sie nach oben, damit sie immer über den anderen Standardaktionen funktioniert.

Sagen Sie Google, dass es die Taschenlampe einschalten soll

Vergessen Sie nicht „OK Google“, um die Taschenlampe einzuschalten. Tippen Sie entweder auf das Mikrofonsymbol oder sagen Sie: „OK Google, schalte die Taschenlampe ein” (oder “OK Google, Taschenlampe an“). Sagen Sie umgekehrt „OK Google, schalte Taschenlampe aus” oder “OK Google, Taschenlampe aus“, um es auszuschalten. Dies ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie bereits zu viele Apps auf Ihrem Telefon haben und nicht genug Platz für eine andere haben.

Alternativ können Sie dies tun, indem Sie die Home-Taste Ihres Telefons gedrückt halten, bis Google Assistant angezeigt wird, und dann “Taschenlampe einschalten.“

Gesten verwenden

Die meisten modernen Android-Telefone unterstützen Gesten, mit denen Sie verschiedene Funktionen durch spezielle Tastendrücke oder Bewegungen aktivieren und aktivieren können.

Die genauen Gesten variieren zwischen verschiedenen Geräteherstellern, aber um darauf zuzugreifen, gehen Sie zu “Einstellungen -> Gesten”, suchen Sie nach der Taschenlampenfunktion und schalten Sie sie ein.

Auf Motorola-Telefonen schüttelt die Geste zum sofortigen Einschalten der Taschenlampe Ihr Telefon in einer hackenden Bewegung. (Dies verhindert ein versehentliches Einschalten.) Auf OnePlus zeichnet es ein „V“ auf Ihrem Telefonbildschirm, wenn es ausgeschaltet ist. Wenn Sie ein anderes Telefon verwenden, kann die genaue Geste variieren, aber es wird wahrscheinlich genauso schnell gehen!

Schalten Sie die Taschenlampe mit den Lautstärketasten ein

Um die Taschenlampe auf jedem Android-Gerät mit den Lautstärketasten sofort einzuschalten, müssen Sie es installieren Torchie – Taschenlampe mit Lautstärketaste. Die App nimmt 4 MB des Speicherplatzes Ihres Telefons ein und bombardiert Sie nicht mit Werbung.

Damit die App im Hintergrund funktioniert, müssen Sie ihr die Berechtigung „Accessibility Service“ erteilen.

Sie können die Taschenlampe sogar von Ihrem Sperrbildschirm aus aktivieren, aber Sie müssen in die Einstellungen der App gehen, um dies zuzulassen. Um auf die Einstellungen zuzugreifen, öffnen Sie einfach die App und tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts auf Ihrem Display.

Schüttle die Taschenlampe an

Wenn Ihr Telefon nicht über die bereits erwähnte integrierte Gestenunterstützung verfügt, können Sie eine Drittanbieter-App erhalten, die diese Aufgabe erledigt.

Sie müssen eine App namens . installieren Taschenlampe schütteln. Schütteln Sie einfach Ihr Telefon und die Taschenlampe schaltet sich ein. Sie können die Taschenlampe auch dann einschalten, wenn der Bildschirm Ihres Android-Geräts ausgeschaltet ist, und dann einfach erneut schütteln, um die Taschenlampe auszuschalten.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Telefon zu stark schütteln müssen, können Sie die Empfindlichkeit in den Einstellungen der App ändern. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf „Shake Sensitivity“. Die App warnt Sie, dass sich die Taschenlampe versehentlich einschalten kann, wenn Sie die Empfindlichkeit zu hoch einstellen.

Verwenden Sie ein Taschenlampen-Widget

Zu guter Letzt können Sie die Taschenlampen-Widget App, um etwas Licht zu bekommen. Das Widget wird nicht von selbst angezeigt, Sie müssen also lange auf eine Stelle im Startbildschirm drücken, an der das Widget angezeigt werden soll.

Tippen Sie unten auf die Option Widgets, und das Widget sollte sich auf der ersten Seite befinden. Drücken Sie lange auf das Widget und ziehen Sie es an eine freie Stelle auf Ihrem Display. Die App hat keine Einstellungsseite; Sie wissen nur, ob die App installiert ist, wenn Sie das Widget sehen. Es wird kein App-Symbol angezeigt.

Während der ursprüngliche Zweck der Taschenlampe darin besteht, Ihre Umgebung aufzuhellen, damit die Kamera-App nachts bessere Fotos aufnehmen kann, hat sie sich zu einer praktischen und nützlichen Taschenlampe entwickelt. Schön, oder?

Für mehr Spaß im Zusammenhang mit Android ist die TWRP-Wiederherstellung eines der nützlichsten Tools, die Sie für Android erhalten können. Lesen Sie unsere Anleitung zur Installation. Oder wenn Sie sich für einen Spieler halten, sind Sie es sich selbst schuldig, unseren Leitfaden zum Emulations-Frontend Retroarch auf Android zu sehen.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *