So schalten Sie Spotify-Anzeigen auf Android stumm

Wenn es um Audio-Streaming geht, ist Spotify mit über 155 Millionen Premium-Abonnenten der König. Für den Rest der Nicht-Premium-Spotify-Nutzer stellen Anzeigen jedoch einen unvermeidlichen Eingriff in Ihren Musikgenuss dar. So schalten Sie Spotify-Anzeigen auf Android automatisch stumm und verhindern, dass sie Ihre Stimmung beeinträchtigen.

Installieren Sie die Mutify App

Wie bei vielen werbeutralisierenden Apps ist es fast unmöglich, Anzeigen auf einer Reihe von Plattformen wirklich zu blockieren. die Mutify App Stattdessen werden Spotify-Anzeigen stummgeschaltet. Die App ist völlig kostenlos und einfach zu bedienen und auch frei von Werbung. Vor allem funktioniert es wie vorgesehen!

Hinweis: Dadurch werden die Anzeigen von Spotify nicht blockiert. Anzeigen werden nur stummgeschaltet, wenn sie abgespielt werden.

Gehen Sie zum Google Play Store und wählen Sie ihn zur Installation aus.

App mutifizieren

Nach Abschluss der Installation können Sie es öffnen. Sie müssen jedoch zuerst etwas anderes tun, damit es ordnungsgemäß funktioniert.

Deaktivieren Sie die Batterieoptimierung für Mutify

Die Mutify-App muss im Hintergrund arbeiten, damit die Anzeigen von Spotify stumm bleiben. Dies steht im Widerspruch zur Standardfunktion für die Batterieoptimierung von Android, mit der Apps daran gehindert werden, den Speicher Ihres Telefons aktiv zu nutzen, wenn sie für einen bestimmten Zeitraum nicht verwendet wurden.

Natürlich möchten Sie nicht, dass dies mit Mutify passiert – es würde nach längerem Hören von Podcasts und Songs nicht mehr funktionieren.

Aktivieren Sie zunächst die „Finder-Suche“ Ihres Android-Geräts, indem Sie mit dem Finger über den Bildschirm streichen. Dadurch wird die Textleiste “Finder-Suche” geöffnet, in der Sie alle auf Ihrem Telefon installierten Funktionen und Apps finden.

Batterie optimieren

Geben Sie “Batterieoption” in die Suchleiste ein. Das gesuchte Suchergebnis wird unten angezeigt – “Batterieverbrauch optimieren”. Tippen Sie auf dieses Ergebnis und dann auf “Batterieverbrauch optimieren”. Hier sehen Sie eine Liste aller Apps, die die Ressourcen Ihres Telefons verwenden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Filterung “Alle” für Apps auswählen und deaktivieren Sie dann die Optimierung der Batterie-Mutifizierung mit dem Schieberegler. Wenn der Schieberegler nicht blau ist, ist er nicht aktiv.

Aktivieren Sie den Geräteübertragungsstatus von Spotify

Mutify ist nur für die reguläre Spotify-Version reserviert, nicht für die Lite-Version. Es kann nur funktionieren, wenn die Spotify-Funktion “Device Broadcast Status” aktiviert ist. Wechseln Sie entweder zur Mutify-App und tippen Sie auf „Spotify öffnen“ oder öffnen Sie die Spotify-App und tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Dadurch werden die Spotify-Einstellungen geöffnet, in denen die Funktion “Device Broadcast Status” angezeigt wird.

Broadcast-Status

Schieben Sie es, um es zu aktivieren. Die Farbe Grün auf dem Schieberegler zeigt an, dass er aktiv ist.

Aktivieren Sie die Stummschaltfunktion von Mutify

Nachdem Sie alle Vorbereitungen für die ordnungsgemäße Funktion von Mutify abgeschlossen haben, wechseln Sie zurück und tippen Sie auf “Ich habe es getan”.

Anzeigen stumm schalten

Schieben Sie den Schieberegler “Anzeigen stumm schalten”, um die App zum Stummschalten von Anzeigen zu aktivieren. Dadurch funktioniert es immer im Hintergrund und fängt Spotify-Anzeigen ab. Wenn Sie sich Sorgen über den Akkuverbrauch machen, ist dies völlig vernachlässigbar, da es sich um eine App mit sehr geringem Speicherbedarf handelt.

Vergessen Sie außerdem nicht, den Dunkelmodus von Mutify zu aktivieren, indem Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke tippen und das Kontrollkästchen “Nur Dunkelmodus” aktivieren.

Leichte Pixel sind einer der Hauptverursacher einer verkürzten Batterieladung.

Dunkler Modus

Genießen Sie Ihr neues, reibungsloses Hörerlebnis

Obwohl Mutify kein ununterbrochenes Hörerlebnis bietet, sind Pausen aggressiven und sich wiederholenden Anzeigen überlegen, die Sie nicht hören möchten. Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Spotify-Anzeigen auf Android stummschalten können, sollten Sie sich diese sieben Apps ansehen, die ihre Aufgabe gut erfüllen, wenn Sie an anderen Methoden zur Bekämpfung unerwünschter Anzeigen interessiert sind.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *