So zeigen Sie die Netzwerkadapterdetails in Windows an

Wenn Sie ein Netzwerkadministrator oder ein fortgeschrittener Benutzer sind, haben Sie wahrscheinlich mehrere Netzwerkkarten in Ihrem Computer. Ein tiefer Einblick in die Gerätedetails kann ein entmutigender Gedanke sein, wenn Sie Netzwerkadapterdetails auf allen von Ihnen installierten Netzwerkkarten anzeigen möchten, aber das ist eigentlich nicht so schwierig.

Hier zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten, um die Details Ihres Netzwerkadapters in Windows 10 anzuzeigen: Eine ist in das System integriert, die andere ist ein großartiges Nirsoft-Tool namens NetworkInterfacesView, mit dem Sie etwas tiefer gehen können.

1. Verwenden des Systeminformationstools

Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Anzeigen von Netzwerkadapterdetails in Windows 10 ist die Verwendung des Systeminformationstools, das Details zu jeder Netzwerkschnittstelle separat bereitstellt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Systeminformationstool zu öffnen:

1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie msinfo32 oder “Systeminformationen” ein. Wählen Sie Systeminformationen aus den Ergebnissen. Dadurch wird das Systeminformationstool geöffnet. Bitte beachten Sie, dass es einige Momente dauern kann, bis die tatsächlichen Daten im Fenster angezeigt werden.

2. Gehen Sie zu “Komponenten -> Netzwerk -> Adapter”.

3. Sie können durch die Liste der Adapter im rechten Bereich scrollen.

Netzwerk-System-Informationen

Um eine Informationszeile zu kopieren, wählen Sie einfach die Zeile aus und drücken Sie Strg + C. Dadurch werden die Informationen in die Zwischenablage kopiert. Sie können auch vollständige Informationen zu den Netzwerkadaptern exportieren, indem Sie auf “Datei -> Exportieren” klicken.

Sie können dieselben Informationen auch über die Befehlszeile abrufen, die Informationen sind jedoch geringer als die vom Systeminformationstool bereitgestellten. Um Informationen zur Netzwerkschnittstelle über die Befehlszeile abzurufen, öffnen Sie einfach die Eingabeaufforderung (öffnen Sie Start, geben Sie cmd ein und wählen Sie Eingabeaufforderung aus), und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Hier werden Details zu allen Netzwerkschnittstellen angezeigt, ob aktiv oder inaktiv.

Anzeigen von Netzwerkadapterdetails in Windows 10 Command

2. Verwenden des NetworkInterfacesView-Tools

NetworkInterfacesView ist ein geschicktes tragbares Werkzeug von Nirsoft. Der Vorteil von NetworkInterfacesView besteht darin, dass die Windows-Registrierung verwendet wird, um Informationen zu den aktiven und inaktiven Netzwerkadaptern abzurufen. Es werden sowohl die verwendeten als auch die in der Vergangenheit verwendeten Netzwerkadapter auf dem Computer aufgelistet. Sie erhalten drei Status der Geräte:

  • Aktive Geräte werden mit einem grünen Statussymbol angezeigt.
  • Nicht betriebsbereite Geräte werden mit einem gelben Statussymbol angezeigt.
  • Getrennte Geräte werden mit einem roten Statussymbol angezeigt.

Netzwerk-Netzwerk-Schnittstellenansicht

Die Standardansicht von NetworkInterfacesView zeigt nur eine kurze Übersicht aller Netzwerkadapter. Die Ansicht wird erweitert, wenn Sie horizontal scrollen. Wenn Sie detaillierte Informationen zu einem bestimmten Adapter anzeigen möchten, doppelklicken Sie einfach auf den Adapternamen. Ein neues Fenster mit detaillierten Informationen zum Gerät wird geöffnet.

Netzwerkgeräte-Eigenschaften

Ein weiterer Vorteil von NetworkInterfacesView gegenüber dem integrierten Systeminformationsdienstprogramm besteht darin, dass der Benutzer Informationen zu einzelnen Adaptern speichern und die vollständigen Netzwerkadapterinformationen exportieren kann.

Um Details zu einem einzelnen Element zu speichern, wählen Sie das Element aus und klicken Sie im Menü Datei auf „Ausgewähltes Element speichern“. Um Details zu allen aufgelisteten Elementen zu speichern, wählen Sie “HTML-Bericht – Alle Elemente”.

Netzwerk-HTML-Bericht

NetworkInterfacesView zeigt die folgenden Informationen zu jedem Netzwerkadapter an:

  • Gerätename
  • Verbindungsname
  • IP Adresse
  • Subnetzmaske
  • Standard-Gateway
  • DNS-Server
  • DHCP-Informationen
  • DHCP-Server
  • Instanz-ID
  • Instanz-GUID
  • MTU
  • Status
  • MAC-Adresse

Alle diese Informationen können über das Systeminformationstool (msinfo32) abgerufen werden. Mit NetworkInterfacesView können Sie jedoch Netzwerkadapterdetails in einem benutzerfreundlicheren Format anzeigen.

Trotz der veralteten Benutzeroberfläche wird das Tool derzeit noch unterstützt und funktioniert sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Versionen von Windows 10. Außerdem ist die Verwendung völlig kostenlos.

Fehlerbehebung bei Netzwerkadaptern

Wenn Sie mehr als nur Netzwerkadapterdetails anzeigen möchten, verwenden Sie die integrierte Netzwerkadapter-Fehlerbehebung. Es soll helfen, Fehler zu finden und zu diagnostizieren. Wenn Sie mehrere Netzwerkkarten installiert haben, kann dies helfen, die Ursache eines Problems schnell zu lokalisieren.

Anzeigen von Netzwerkadapterdetails in Windows 10 Probleme

Öffnen Sie Start und geben Sie “Netzwerkadapter” ein. Wählen Sie in den Ergebnissen “Probleme mit Ihrem Netzwerkadapter suchen und beheben” aus und fahren Sie dann mit dem Tool zur Fehlerbehebung fort.

Sie können auch lernen, wie Sie die Netzwerkpriorität ändern, um sicherzustellen, dass Sie jedes Mal eine Verbindung zu Ihrem bevorzugten Netzwerk herstellen, oder wie Sie Wi-Fi-Verbindungsfehler in Windows 10 beheben.

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *