So zeigen Sie eine Seite nach der anderen in Microsoft Word in jeder Auflösung an

Es gab einen Punkt in nicht allzu ferner Vergangenheit, an dem Monitore nicht annähernd so hochauflösend waren wie heute. Während höhere Auflösungen die Computererfahrung für die meisten Menschen verbessert haben, ist nicht alles zum Besseren.

Wenn mehr auf einmal angezeigt wird, versuchen Programme wie Microsoft Word oft, die Dinge „besser“ zu machen. Je nachdem, wen Sie fragen, sind diese Änderungen nicht immer eine Verbesserung. Genau wie der Wechsel zur Ribbon-Benutzeroberfläche war die Anzeige von zwei Seiten gleichzeitig auf hochauflösenden Displays umstritten. Viele Leute möchten stattdessen eine Seite nach der anderen in Microsoft Word anzeigen.

Glücklicherweise ist es möglich, die Dinge nach Ihren eigenen Vorlieben zu ändern.

1. Ändern Sie das Ansichtslayout

1. Gehen Sie über die Multifunktionsleisten-Benutzeroberfläche zu den „Ansicht“-Optionen.

OPIW-Wortansicht

2. Die ersten drei Schaltflächen auf der linken Seite umfassen „Layout lesen“, „Drucklayout“ und „Weblayout“, wobei Drucken das Dokument auf virtuellen A4-Seiten zeigt. Wählen Sie Web-Layout.

OPIW-Word-WebChosen

3. Die Änderung sollte sichtbar sein, da das Dokument nicht mehr in virtuelle Seiten geparst wird und über die gesamte Breite des Fensters ausgeführt wird.

OPIW-Word-OnePageDisplayed

4. Wechseln Sie zurück zu „Drucklayout“. Aus irgendeinem Grund wird das Dokument eine Seite nach der anderen angezeigt. Es ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, eine Seite nach der anderen in Microsoft Word anzuzeigen.

2. Ändern Sie die Zoomstufe

1. Beobachten Sie die Zoomstufe in der unteren rechten Ecke des Word-Fensters. Klicken Sie auf den Zoom-Prozentsatz, und ein weiteres Fenster mit einigen weiteren Optionen wird angezeigt.

OPIW-Word-DisplayOptions

2. Sie können eine Vielzahl von Zoomoptionen wählen, aber „Viele Seiten“ auf der rechten Seite und die Schaltfläche darunter sollten die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

OPIW-Wort-ZoomDetails

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche darunter, um sie zu erweitern, und wählen Sie eine Option aus; 1×1 und 1×2 zeigen jeweils eine oder zwei Seiten gleichzeitig.

OPIW-Word-VieleSeitenDropdown

4. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie sehen, dass sich die Zoomstufe von Word ändert. Gehen Sie zurück nach links und ändern Sie es auf 100%. Bestätigen Sie diese Änderung.

5. Wenn das Dokument nicht bereits zwei oder mehr Seiten umfasst, wie beispielsweise beim Öffnen von Word, um dies zu versuchen, fügen Sie eine weitere Seite mit Strg + Eingabetaste hinzu. Es sollte entweder neben der vorhandenen Seite oder darunter angezeigt werden, je nachdem, was Sie ausgewählt haben.

Wenn Sie die Online-Version von Microsoft Word verwenden, ist dies die beste Möglichkeit, eine Seite nach der anderen in Microsoft Word anzuzeigen. Die Webversion hat nicht die gleichen Ansichtsoptionen wie die Desktopversion. Die gute Nachricht ist, dass Word normalerweise sowieso standardmäßig die Webansicht verwendet, da Sie sie online verwenden, wodurch dieses Problem normalerweise automatisch behoben wird.

Wenn Sie nur ein Dokument durchsehen, können Sie auch den „Lesemodus“ oder die „Leseansicht“ einstellen, um Seiten zum Scrollen statt nebeneinander anzuzeigen.

Fazit

Die Möglichkeit, die Anzeige von Seiten in Word zu steuern, ist von unschätzbarem Wert. Eine Google-Suche führt zu zahlreichen Beschwerden über den standardmäßigen Umgang mit hochauflösenden Monitoren. Wir haben zwar einige Möglichkeiten zur Verbesserung von Word behandelt, z. B. die Wiedereinführung der Benutzeroberfläche und Registerkarten aus dem Jahr 2003, diese erfordert jedoch keine Erweiterungen oder Add-Ons.

Wenn Sie Ihre Änderungen rückgängig machen möchten, befolgen Sie einfach Lösung 2 und passen Sie den Abschnitt „Viele Seiten“ entsprechend an. Die Einfachheit dieser Optimierung, gepaart mit der polarisierenden Natur des Standardansatzes von Word, macht sie sehr wertvoll.

Wissen Sie auch, dass Sie Dokumente in Microsoft Word zusammenführen können? Wenn nicht, schau es dir an.

Bildnachweis: Microsoft Word unter der Lupe

Verbunden:

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *