Überhitzung des Android-Geräts? – So kühlen Sie es ab

Einmal habe ich eine Zeitlang die Taschenlampe meines Smartphones benutzt, weil ich mir bei einem Stromausfall den Weg erhellen musste. Da ich es an den Seiten hielt, merkte ich nicht, wie heiß mein Telefon wurde. Als ich mich endlich daran erinnerte, wo ich die Taschenlampe für solche Situationen hingelegt hatte, war mein Handy so heiß, dass ich es nicht einmal mehr in der Hand halten konnte.

Es wird immer Situationen oder Apps geben, die dazu führen, dass unsere Geräte überhitzen, aber zu wissen, wie man ein heißes Android-Gerät herunterkühlt, ist ein Muss. Als erstes müssen wir herausfinden, woher die Hitze kommt. Dies wird feststellen, wo das Problem liegt, was uns hilft, die richtige Lösung zu finden.

Überprüfen Sie, welche Apps den meisten Akku verbrauchen

Überhitzung und Batteriestrom sind oft verbunden. CPU- und grafikintensive Apps (vor allem Spiele) werden diese Komponenten zusätzlich belasten, sie erhitzen und den Akku entladen. Wenn Sie also die batterieverbrauchenden Apps finden, finden Sie normalerweise auch diejenigen, die eine Überhitzung verursachen.

Diese aufzuspüren ist ziemlich einfach, da Android über gute integrierte Batterieverwaltungsfunktionen verfügt. Gehen Sie zu „Einstellungen -> Akku -> Nutzungsdetails.

Überhitzung des Akkus des Android-Telefons

Dies zeigt Ihnen, welche Apps den meisten Akku Ihres Telefons verbrauchen. Es ist unvermeidlich, dass Ihr Webbrowser und Ihre bevorzugten Nachrichten-Apps einen hohen Rang einnehmen, aber gibt es dort Apps, die Ihrer Meinung nach nicht vorhanden sein sollten?

Es ist möglich, dass diese Apps im Hintergrund laufen und Ihr Telefon aufheizen, ohne dass Sie es wissen. Wenn Sie diese Apps in dieser Liste finden, deinstallieren Sie sie.

Wenn Sie feststellen, dass eine bestimmte App ungewöhnlich viel Akku verbraucht, können Sie den Akkuverbrauch im Hintergrund einschränken, was dazu beitragen sollte, Ihr Gerät abzukühlen.

Tippen Sie in der Liste „Akkuverbrauch“ auf die App und Sie werden mit zwei wichtigen Optionen für den Akkuverbrauch konfrontiert – „Hintergrundbeschränkung“ und „Akkuoptimierung“.

Optimierung der Überhitzung des Android-Smartphones

Unter der ersten Option können Sie den Batterieverbrauch der App im Hintergrund einschränken, was die Fähigkeit zur Synchronisierung im Hintergrund usw. einschränken kann. Unter Batterieoptimierung sollten Sie die Apps optimieren, die den meisten Akku verbrauchen, indem Sie auf sie in der Liste tippen und dann auf “Optimieren” tippen. .

Überhitzung von Android-Smartphones optimieren

Verwenden Sie keine Ladegeräte und Kabel von Drittanbietern

Die Micro-USB-Kabelladegeräte, die von den meisten Android-Geräten verwendet werden, sind vor allem deshalb großartig, weil sie universell sind, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie nur alte Kabel und Ladegeräte für Ihr Telefon verwenden sollten. Wenn Ihr Telefon während des Ladevorgangs überhitzt, sollten Sie dies überprüfen.

wie-to-cool-down-phone-android-billig-ladegerät

Unterschiedliche Ladegeräte haben unterschiedliche Wattzahlen und sind für unterschiedliche Geräte optimiert. Idealerweise sollten Sie offizielle Ladegeräte und Kabel Ihres Telefonherstellers verwenden, aber auch offizielle Hardware für andere Telefone sollte in Ordnung sein. Vermeiden Sie billige Ladegeräte von eBay, die unter 1 US-Dollar kosten, und Hardware von Drittanbietern von obskuren Marken.

Kühlen Sie Ihr Android-Gerät mit Cooling Master

Android Phone Überhitzung Cooling Master 2

Es gibt viele Apps, die behaupten, Ihr Telefon abzukühlen, aber die tatsächlichen Aktionen, die viele von ihnen ausführen, sind irgendwie willkürlich und werden einem überhitzten Gerät wenig helfen. Kühlmeister hält die Dinge einfach: Es scannt Ihr Gerät nach Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, und zeigt Ihnen dann eine Liste derjenigen an, die im Hintergrund am CPU-intensivsten sind.

Sie können dann auf „Abkühlen“ tippen, um alle diese störenden Apps gleichzeitig zu schließen, und ein wenig warten, bis sich Ihr Gerät abgekühlt hat. Im Idealfall empfiehlt die App, den Bildschirm Ihres Telefons auszuschalten und einige Minuten abkühlen zu lassen, bevor Sie ihn weiter verwenden.

Android Phone Überhitzung Cooling Master 1

Diese App ist werbefinanziert, hat aber im Gegensatz zu vielen ähnlichen Apps keine In-App-Käufe oder „Premium“-Editionen. Alle Funktionen stehen Ihnen von Anfang an zur Verfügung, was uns hier immer am Herzen liegt.

Bewahren Sie Ihr Gerät an einem kühlen Ort auf

Der Ort, an dem Sie Ihr Gerät aufstellen, ist auch wichtig, um es abzukühlen. Es macht keinen Sinn, Cooler Master zu verwenden, wenn Sie es in der Nähe Ihres Fensters aufstellen, wo es direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Um dein Gerät noch weiter zu kühlen, nimm es aus der Hülle, damit die Hitze entweichen kann. Einige Fälle haben die Tendenz, die Hitze im Inneren zu halten.

Kühlen Sie Ihr Android-Gerät niemals auf diese Weise ab

How-to-cool-down-phone-android-freezer

Wenn Ihr Gerät sehr heiß ist, könnten Sie versucht sein, es nur für ein oder zwei Minuten in den Gefrierschrank oder Kühlschrank zu legen. Möglicherweise haben Sie sogar einen Timer, damit Sie es rechtzeitig herausnehmen können, aber dies nennen die Experten “eine schreckliche Idee”, da Ihr Gerät Gefahr läuft, Feuchtigkeit zu sammeln oder die Komponenten sogar zu strapazieren.

So verhindern Sie, dass Ihr Android-Gerät überhitzt

Nun, da wir wissen, wie wir unsere Geräte abkühlen, wäre es nicht großartig, wenn wir dafür gar keine Zeit verschwenden müssten? Deshalb gibt es bestimmte Dinge, die wir vermeiden sollten, wenn wir unser Telefon oder Tablet schön und kühl halten möchten.

Wenn Sie eine Überhitzung Ihres Android-Geräts verhindern möchten, sollten Sie:

  • Nehmen Sie den Akku von Zeit zu Zeit heraus und überprüfen Sie ihn und stellen Sie sicher, dass er nicht ausläuft oder aufgebläht ist. Wenn Sie den Akku Ihres Geräts alle ein bis zwei Jahre austauschen, verlängert sich die Lebensdauer Ihres Telefons und die Überhitzung wird verringert.
  • Entfernen Sie die Hülle während des Ladevorgangs.
  • Deaktivieren Sie unerwünschte Funktionen.
  • Senken Sie Ihre Kameraeinstellungen, wenn sie zu hoch sind; Sie können dazu beitragen, dass Ihr Telefon nicht überhitzt.
  • Versuchen Sie, nicht zu lange Spiele zu spielen.

Wenn mein Telefon zu heiß wird, schalte ich es automatisch aus, bis es abgekühlt ist. Danach befolge ich die oben genannten Tipps, da mein Hauptziel darin besteht, mein Telefon abzukühlen, und es reicht immer, es für ein paar Minuten auszuschalten.

Die Kontrolle Ihrer Android-Hintergrund-Apps und -Prozesse ist der Schlüssel, um Ihr Telefon kühl zu halten, und wir haben noch einige weitere Tipps, wie Sie dies tun können. Und genauso wie Sie Android-Apps stapelweise stoppen können, können Sie auch Android-Apps stapelweise deinstallieren. Hör zu!

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *