Viele bösartige Chrome- und Edge-Erweiterungen heruntergeladen

Es ist großartig, Browser-Erweiterungen zu finden, die das Laden ein wenig erleichtern und die Dinge ein wenig einfacher machen. Es gibt jedoch 28 böswillige Erweiterungen für Chrome und Edge, die das Gegenteil bewirken. Das Schlimmste ist, dass Millionen von Menschen bereits mindestens eine dieser Erweiterungen heruntergeladen haben.

Schädliche Chrome- und Edge-Erweiterungen

Die Sicherheitsfirma Avast gab bekannt, dass 15 Chrome-Erweiterungen und 13 Edge-Erweiterungen schädlichen Code enthalten wurden bereits von mehr als 3 Millionen Menschen heruntergeladen und installiert.

Der in diesen Erweiterungen enthaltene Code kann mehrere böswillige Vorgänge ausführen, von denen einer darin besteht, mehr Malware auf die Geräte des Benutzers herunterzuladen. Andere Vorgänge umfassen das Umleiten von Benutzern zu Anzeigen oder Phishing-Sites, das Sammeln persönlicher Daten und das Sammeln des Browserverlaufs von Benutzern.

Während es so klingt, als ob die Erweiterungen einige sehr schädliche Aktionen ausführen sollen, glauben die Avast-Forscher, dass nur einige dieser Aktionen das Hauptziel dieser Erweiterungen sind. Sie glauben, dass das Ziel darin besteht, Geld durch die Entführung des Benutzerverkehrs zu verdienen.

Malware für bösartige Erweiterungen

“Für jede Weiterleitung an eine Drittanbieter-Domain würden die Cyberkriminellen eine Zahlung erhalten”, sagte Avast.

Diese bösartigen Chrome- und Edge-Erweiterungen wurden im November gefunden. Es wurde auch festgestellt, dass einige der Erweiterungen seit zwei Jahren aktiv sind und bis Dezember 2018 zurückreichen. Benutzer meldeten zu diesem Zeitpunkt erstmals Probleme mit der Umleitung.

Ein Avast-Malware-Forscher, Jan Rubin, sagte, er könne nicht feststellen, ob die Erweiterungen speziell mit dem Schadcode erstellt wurden oder ob der Code über ein Update hinzugefügt wurde, nachdem die Erweiterungen an Popularität gewonnen hatten.

Die meisten Erweiterungen scheinen dabei zu helfen, Multimedia von einer Reihe von Social-Media-Websites herunterzuladen, darunter Facebook, Instagram, Vimeo und Spotify.

Nachwirkungen des Avast-Berichts

Avast berichtete, dass, während sie sowohl Google als auch Microsoft über die schädlichen Chrome- und Edge-Erweiterungen informierten, einen Tag später nur drei der 15 Chrome-Erweiterungen entfernt wurden und keine der Erweiterungen für Edge.

Aus diesem Grund fordert Avast Benutzer dieser Erweiterungen auf, sie zu deinstallieren und zu entfernen.

Die bösartigen Chrome-Erweiterungen umfassen:

  • Direktnachricht für Instagram
  • DM für Instagram
  • Unsichtbarer Modus für Instagram Direct Message
  • Downloader für Instagram
  • App Phone für Instagram
  • Geschichten für Instagram
  • Universeller Video-Downloader
  • Video Downloader für FaceBook
  • Vimeo Video Downloader
  • Zoomer für Instagram und FaceBook
  • VK UnBlock. Funktioniert schnell.
  • Odnoklassniki Entsperren. Funktioniert schnell.
  • Foto auf Instagram hochladen
  • Spotify Music Downloader
  • Die New York Times Nachrichten

Hacker für bösartige Erweiterungen

Die böswilligen Edge-Erweiterungen umfassen:

  • Direktnachricht für Instagram
  • Instagram Video & Bild herunterladen
  • App Hone für Instagram
  • Universeller Video-Downloader
  • Video Downloader für FaceBook
  • Vimeo Video Downloader
  • Lautstärkeregler
  • Geschichten für Instagram
  • Foto auf Instagram hochladen
  • Hübsche Katze, das Katzenhaustier
  • Video Downloader für YouTube
  • SoundCloud Music Downloader
  • Instagram App mit Direktnachricht DM

In diesen Listen können Sie sehen, wie gefährlich die Erweiterungen sind. Da sie über beliebte soziale Medien wie Facebook, YouTube und Instagram verfügen, können sie Benutzer dazu bringen, sich als authentisch zu erweisen.

Wir haben viele Listen mit Chrome-Erweiterungen, wenn Sie interessiert sind, einschließlich Chrome-Erweiterungen, die langweilige Browsing-Aufgaben automatisieren, und Chrome-Erweiterungen, um das Surfen zu beschleunigen.

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *