„Welcher Song ist das?“: Die besten Möglichkeiten, einen Song online zu identifizieren

Es passiert uns allen, ein Lied bleibt im Kopf hängen, und egal wie sehr man darüber nachdenkt, man kann sich einfach nicht mehr erinnern, wie das Lied heißt. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Musik zu identifizieren, die sich anfühlt, als liege sie auf der Zunge. Zwischen Sprachassistenten, Apps wie Shazam und anderen Methoden werden Sie nie wieder Probleme haben, einen Song zu identifizieren.

1. Frag Google durch Summen, Pfeifen oder Singen

Welches Lied ist das, fragt Google

Eine der schnellsten Möglichkeiten, einen Song zu identifizieren, ist die Verwendung der Google App auf Ihrem Mobilgerät. Starten Sie die App, tippen Sie auf das Mikrofon in der Suchleiste und sagen Sie „Titel suchen“. Folgen Sie diesem, indem Sie die Melodie summen, pfeifen oder singen. Die Ergebnisse zeigen Ihnen die wahrscheinlichsten Songs und ermöglichen es Ihnen, zu hören und zu überprüfen, ob es der richtige ist.

2. Suche die Songtexte

Diese Methode ist nicht nur für Google besonders spezifisch, aber wenn Sie den Text zu einem Lied kennen, geben Sie ihn in Ihre bevorzugte Suchmaschine ein.

Welches Lied fragt diese Suchmaschine?

Beim Versuch “Wenn du mit mir weglaufen willst, kenne ich eine Galaxie” bei Google, zeigten Bing und DuckDuckGo alle das richtige Ergebnis von “Levitating” von Dua Lipa. Sogar die neue Suchmaschine von Brave zeigte die Ergebnisse.

Google und Bing gehen noch einen Schritt weiter, indem Sie das YouTube-Video direkt in Ihren Suchergebnissen ansehen und Ihnen den vollständigen Satz der Songtexte anzeigen, wo Sie den Song anhören oder kaufen können und vieles mehr.

3. Frag Alexa: „Welcher Song ist das?“

Welches Lied ist das, Alexa

Mit Alexa müssen Sie über einen Dienst wie Amazon Music, Spotify oder einen anderen Musik-Streaming-Dienst zuhören. Alles was Sie tun müssen, ist „Alexa, welches Lied ist das?“ zu sagen. wann immer Sie Musik streamen. Alexa pausiert die Musik, sagt den Namen und den Interpreten des Songs an und kehrt dann zu Ihrer Musik zurück.

4. Frag Siri: „Welches Lied ist das?“

“Hey Siri, was ist das für ein Lied?” ist der perfekte Einstieg in den Sprachassistenten von Apple. Siri antwortet mit „Warte mal, lass mich zuhören“ und identifiziert dann die Melodie.

Welches Lied ist das Siri

Unterstützt von Shazams herausragender Fähigkeit, Musik zu identifizieren, ist Siri mit seinen Ergebnissen normalerweise ziemlich genau richtig, aber Singen, Summen und Pfeifen funktionieren nicht.

5. „Hey Google, welches Lied ist das?“

Welches Lied ist dieser Google Assistant?

Ähnlich wie Sie in der Google App fragen, fordert Google Assistant Sie auf, “Hey Google, was ist das für ein Lied?” zu sagen. Dann beginnen Sie für etwa 10 bis 15 Sekunden zu summen, zu pfeifen oder zu singen. Das Beste daran ist, dass Google Ihnen ein paar verschiedene Möglichkeiten bietet, damit Sie den richtigen Song finden.

6. Musik mit Shazam . identifizieren

Was ist das für ein Lied, das Shazam fragt?

Wenn es darum geht, Musik über eine App zu identifizieren, ist Shazam zweifellos eine der ersten Methoden, die einem in den Sinn kommen. Da Shazam sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist, halten Sie das Telefon einfach nach oben oder in die Nähe der Musikquelle.

Tippen Sie auf das riesige Shazam-Logo in der App, um mit dem Hören zu beginnen, und sobald sie identifiziert wurden, können Songs zu Apple Music-Wiedergabelisten (Android und iOS) hinzugefügt werden. Shazam kann die Musikerkennung von fast überall auf der Welt aus verwalten: YouTube, TikTok, Instagram, am Computer sitzen, einen Film ansehen usw. Die App funktioniert auch offline und erkennt einen Song, wenn Sie wieder online sind.

Welches Lied ist das, fragt das Shazam Kontrollzentrum?

Mac- und iOS-Nutzer haben mit Shazam eine zusätzliche Option: Musik ohne installierte App zu identifizieren, dank Apples Kauf von Shazam im Jahr 2018. Mit iOS 14.2 und höher wurde Shazam direkt in das Control Center integriert.

Um zum Kontrollzentrum hinzuzufügen, gehen Sie zu “Einstellungen -> Kontrollzentrum” und tippen Sie dann auf die grüne Schaltfläche “+” neben “Musikerkennung”.

Tippen Sie im Kontrollzentrum auf die Schaltfläche Shazam, wenn Sie einen Song identifizieren möchten. Die App funktioniert am besten mit echter Musik, da Summen und Pfeifen im Allgemeinen keine Ergebnisse liefern.

7. „Hey Soundhound, was ist das für ein Lied?“

Wenn Shazam nichts für Sie ist, ist Soundhound der zweitbeste Song-Identifikator für Android- und iOS-Benutzer. Im Gegensatz zu Shazam, das kein Summen oder Singen zulässt, erlaubt Soundhound beide Methoden, oft mit ziemlich soliden Ergebnissen. Sagen Sie einfach “Hey SoundHound” in der App und folgen Sie “Was ist das für ein Lied?”

Welches Lied ist dieses fragende Soundhound?

Natürlich können Sie auch die Musikerkennungstaste drücken, aber mit Ihrer Stimme macht es so viel mehr Spaß. Sobald Musik identifiziert wurde, können Sie sie entweder zu Apple Music oder Spotify hinzufügen oder mit dem integrierten YouTube-Player in der App anhören. Shazam seinerseits neigt dazu, Musik etwas schneller zu identifizieren, aber es ist wirklich nicht wahrnehmbar, wenn Sie es nicht so häufig verwenden.

8. Überprüfen Sie Ihren Musik-Streaming-Dienst

Sie können in den Spotify- und Apple Music-Apps auch direkt mit Texten suchen. Egal welche App Sie verwenden, solange Sie zumindest einige Liedtexte einer Melodie kennen, geben Sie sie in die Suchfunktion ein und warten Sie, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Beginnen Sie beispielsweise mit der Eingabe von “Wenn Sie mit mir davonlaufen möchten”, und beide Apps sollten “Levitating” von Dua Lipa erkennen. Die Ergebnisse sind fast sofort und oft genau das, wonach Sie suchen.

Welches Lied ist das bei Spotify

Deezer seinerseits fügt seiner Suchfunktion auch eine Schaltfläche “What’s this song” hinzu. Wie Shazam hört es auf jede abgespielte Musik und sucht nach Interpret, Songtitel und zugehörigem Artwork. Es funktioniert nur mit Musik, also ist kein Singen oder Summen erlaubt.

9. Suche IMDB.com

Dies funktioniert nicht bei allen Musiksuchen, aber wenn Sie versuchen, ein Lied aus einem Film oder einer Fernsehsendung zu identifizieren, IMDB.com kann super hilfreich sein.

Welches Lied ist dieses Imdb

Nehmen wir an, Sie möchten Musik aus dem aktuellen Film „The Suicide Squad“ identifizieren. Sie würden in der IMDB-Suchleiste nach diesem Film suchen. Scrollen Sie durch die Suchergebnisse, die die Besetzung und verschiedene Filmdetails enthalten, bis Sie eine Option für “Soundtracks” finden. Klicken Sie darauf, um eine vollständige Liste der im Film enthaltenen Musik anzuzeigen.

Es gibt keine Möglichkeit, auf der Website anzuhören, aber Sie können damit beginnen, Songnamen in YouTube oder Ihre Streaming-Musik-App Ihrer Wahl einzugeben, bis Sie den Song gefunden haben, der den ganzen Tag in Ihrem Kopf geblieben ist.

Häufig gestellte Fragen

1. Werden diese Apps oder Tools jeden Song erkennen?

Aller Wahrscheinlichkeit nach können diese Apps Millionen von Songs leicht identifizieren. Es ist immer möglich, dass weniger bekannte Musik aus der Datenbank entkommt, aber im Grunde sollten Sie selten in einen Fall geraten, in dem Shazam, Google usw. einen Künstler oder Songtitel nicht identifizieren können.

2. Brauche ich mehr als eine Song-Identifikations-App?

Es schadet nicht, mehrere Apps zu installieren. Für iPhone-Besitzer mit iOS 14.2 und höher kann eine andere App sicherlich nicht schaden, da Shazam über das Control Center vorinstalliert ist. Natürlich können Sie Shazam immer neben Apple Music oder Spotify verwenden.

3. Gibt es Datenschutzbedenken bei der Identifizierung von Songs?

Nein, die Suche nach Songs sollte nur geringe Auswirkungen auf die Privatsphäre haben. Apple Music und Spotify zum Beispiel kennen Ihre Musikinteressen bereits, so dass sie im schlimmsten Fall anfangen, Songs zu empfehlen, nach denen Sie gesucht haben. Im Fall von Google, Alexa, Siri usw. ist es nur eine weitere Suche.

Einpacken

Am Ende des Tages sollte mindestens eine der oben genannten Methoden jeden Song identifizieren, an den Sie sich erinnern oder den Sie entdecken möchten. Ob Sie summen, pfeifen, singen oder Texte eintippen, wir haben alle Grundlagen für die Musikentdeckung abgedeckt. Wir haben Ihnen sogar eine überraschende Möglichkeit gezeigt, mit einer Site wie IMDB zu suchen, und damit sollten Sie nie wieder leer ausgehen, wenn Sie wieder an einen Songnamen denken. Sie fragen sich, wie Sie ein Lied identifizieren können, während Sie Ihre Ohrhörer tragen? Finde die Antwort.

Ist dieser Artikel nützlich? ja Nein

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *